Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 22. September 2017, 17:13

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Kennzeichenbeleuchtung prüfen nach LED-Einbau

Zitat von »Markus in FrauchensCaddy« Wenn es denn, nach Deiner Meinung, ein Reihen widerstand sein soll, dann fliest der Strom vorbei Erklär doch mal. Dass ich es auch versteh. Der Widerstand der LED + dem Widerstand des zusätzlichen Widerstandes muss so hoch seon wie der Widerstand des Glühfadens einer herkömmlichen Glühbirne, dann meldet der BC keinen Fehler mehr. Das ist mein Verständnis der Widerstandsgeschichte.

Donnerstag, 21. September 2017, 15:47

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Kennzeichenbeleuchtung prüfen nach LED-Einbau

Zitat von »Markus in FrauchensCaddy« Zitat von »uli« Er ist ja nicht zu gering um die LED zum leuchten zu bringen sondern der Widerstand in der LED ist zu gering um dem BC zu signlisieren das die Leuchte in der Kennz.-beleuchtung nicht defekt ist. Meiner Meinung Der Strom ist zu gering um dem BC zu signlisieren das die Leuchte in der Kennz.-beleuchtung nicht defekt ist. Wenn jetzt noch ein Widerstand davor in Reihe hängt, dann sinkt der Strom weiter. Deswegen Parallel. Der Strom wird aber nicht...

Mittwoch, 20. September 2017, 16:09

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Ein unmoralisches Angebot?

Das mit der Wertsteigerung sehe ich noch nicht, ob sie kommt bleibt abzuwarten. Ich wäre ja schon begeistert wenn der 14d im jährlichen O.-M. Marktspiegel auftauchen würde, aber da wird wohl als nächstes eher dieT4-Pritsche kommen, der Caddy niemals.

Mittwoch, 20. September 2017, 16:00

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Kennzeichenbeleuchtung prüfen nach LED-Einbau

Zitat von »Markus in FrauchensCaddy« Wenn der Strom der LED zu gering ist, dann noch einen Widerstand in Reihe dazu ??? Wie wäre es mit einem Parallelwiderstand? Er ist ja nicht zu gering um die LED zum leuchten zu bringen sondern der Widerstand in der LED ist zu gering um dem BC zu signlisieren das die Leuchte in der Kennz.-beleuchtung nicht defekt ist. Ansonsten, einfach mal bei Harry Sprenkmann gucken

Samstag, 9. September 2017, 13:59

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Restauration meines VW Caddy 14d

Zitat von »Holger MV« Den Einblick in die B-Säule habe ich erst erhalten, nachdem ich den Spender zersägte. Nun ist mir auch klar, warum ein Konservieren durch das Gewindeloch des Sicherheitsgurtes nicht viel bringen kann, da man den vorhandenen Rost lediglich verklebt, ein Weiterrosten jedoch nicht verhindert. Mit Fertan habe ich mich bislang vertan... Das Hauptproblem ist das bis zur B-Säule durchlaufende, äussere Seitenteil. Das äussere B-Säulen Deckblech ist da einfach draufgebraten und es ...

Montag, 28. August 2017, 10:03

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

CADDY II: Bremsscheiben hinten

Ich würde sagen das er umgebohrte Lupo-Platten genommen hat: http://forum.caddy-clan.nl/index.php/topic,585.0.html Ich hoffe das hilft dir weiter!

Samstag, 26. August 2017, 18:07

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Kennzeichenbeleuchtung prüfen nach LED-Einbau

Zitat von »xCook« Zitat von »Kutscher-Uli« Jetzt habe ich dein Problem verstanden: Der Bordcomputer meldet eine defekte Leuchte weil die Stromaufnahme der LED zu gering ist. Lösung: Widerstände in die Zuleitung einlöten. Google mal LED Fehlermeldung BC Das kann sein... 24V oder 12V ... beide LED's für die Kennzeichenbeleuchtung erzeugen im Boardcomputer die Fehlermeldung "Kennzeichenbeleuchtung prüfen", OBWOHL ja beide Lampen funktionieren... Was soll ich wo verlöten? Will jetzt auch nicht das ...

Samstag, 26. August 2017, 14:46

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Kennzeichenbeleuchtung prüfen nach LED-Einbau

Jetzt habe ich dein Problem verstanden: Der Bordcomputer meldet eine defekte Leuchte weil die Stromaufnahme der LED zu gering ist. Lösung: Widerstände in die Zuleitung einlöten. Google mal LED Fehlermeldung BC

Samstag, 26. August 2017, 14:37

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

5x100 hinten

Versuchemal diesen Link: Umbau der Bremsen auf fünf Loch Darin geht es aber um den Caddy14d. Ich war eigentlich immer der Meinung das die Scheibenbremse beim Caddy 2 so passt, man müsste mal die ET-Nummern der Inca und der Caddyachse vergleichen. Wo hast du gelesen das es baujahrbedingte Unterschiede bei den Achsen gibt?

Freitag, 25. August 2017, 14:22

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Wiederaufbau VW Caddy 14D - Aus ALT mach GUT

Das ist schön, ich hatte schon befürchtet ihr hättet aufgegeben!

Freitag, 25. August 2017, 14:13

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Kennzeichenbeleuchtung prüfen nach LED-Einbau

Mir ist schon mehrfach aufgefallen das z.B. kpl. Rücklichter für Anhänger für Spannungen von 9-24Volt angeboten werden. LEDs sind da nucht so kleinlich.

Donnerstag, 24. August 2017, 20:56

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

RE: treffen

Zitat von »chopperopa« hallo habs gerade erst gelesen wäre wohl auch gekommen hab da in der nähe verwandschaft gibst bilder vom treffen mfg Ja, Bilder gibts bei Facebook

Dienstag, 22. August 2017, 12:15

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Ein unmoralisches Angebot?

Wir haben das gestern im familiären Rahmen diskutiert, einstimmiges Ergebniss: Der Caddy wird niemals verkauft!

Montag, 21. August 2017, 11:41

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Ein unmoralisches Angebot?

Die Antwort hast du dir eigentlich in der 2. Hälfte deines postings selbst gegeben: BEHALTEN! Ob die 6.000€ oder die "Gewissensbisse" jetzt siegen bleibt abzuwarten.

Sonntag, 20. August 2017, 18:04

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Mein erstes Projekt

Achslast ist nicht zu hoch. Die vom Cabrio ist vorne höher als die vom Caddy. Serienfedern vom Cabrio sibd kürzer als Serienfedern vom Caddy. Die Magdeburger sind glaube ich mit Scirroco II Federn unterwegs gewesen, sah auch gut aus. Ich habe H&R-Federn für das Cabrio drinnen, gibt es bis -60mm, ich fahre -40mm, reicht. Ein paar rote Konis dazu, fertig. Allerdings habe ich meinen an der HA auch tiefergelegt.

Sonntag, 20. August 2017, 17:55

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Umrüstkatalog Caddyraeder

Gerne, da wartet jemand drauf.

Sonntag, 20. August 2017, 15:26

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Mein erstes Projekt

Zeitgenösisch ist das schon, aber vorne tiefer ohne was einzutragen fällt bei 40-60mm schon sehr auf. Ausserdem bekommst du Probleme mit den Sicherheitsgurten, wir hatten hier mal einen User mit so einem Fahrwerk, der konnte sich nur noch anschnallen wenn die Vorderräder auf einer Bordsteinkante geparkt waren. Die Gurte sperren bei so starker Keilform schon im Stand. Kauf dir lieber ein richtiges Fahrwerk oder bau vorn Serien- Federn vom Golf Cabrio ein.

Samstag, 19. August 2017, 19:22

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Umbau 1.8t.AGU

Richtig, die Bremssättel für die 256er und die 280er Bremse sind unterschiedlich. Wahrscheinlich bezieht sich das mit den Antrieben nur auf die letzten Baujahre mit dem 2H-Motor. Wenn du die Radlagergehäuse von diesen Modellen verwendest passen dort auch die 100er Antriebswellen rein. Du erkennst diese Radlagergehäuse an dem kleinen Anguss, innen an dem Ausleger für das Federbein.

Samstag, 19. August 2017, 19:15

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Umrüstkatalog Caddyraeder

Hat jemand den Umrüstkatalog zur Hand? Wegen meinem Umzug und direkt darauf folgenden Wasserschaden habe ich derzeit leider keine Möglichkeit an meine Unterlagen zu kommen!

Samstag, 19. August 2017, 18:48

Forenbeitrag von: »Kutscher-Uli«

Der letzte Wagen ist immer ein schwarzer Kombi oder manchmal auch ein grüner Caddy 14d

Ich habe mir das hier gegönnt: http://www.ebay.de/itm/350452365322 und was finde ich darin? Eine Werbeanzeige der (nicht mehr existenten) Firma Karosseriebau Voll aus Würzburg. Jetzt weiss ich auch woher die, einschl. Hardtop, in der Ladefläche verlängerten 14d herstammen und zu welchem Zweck sie vorgesehen waren, es waren Leichen- oder Bestattungswagen und nannten sich Caddy 515! Lt. Anzeige konnte man seinen 14d anliefern oder sie haben einen neuen genommen.

©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info