Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 407.

Sonntag, 12. November 2017, 21:28

Forenbeitrag von: »firttomat«

Reparaturblechsuche schwerer als gedacht

Moin moin Da ich das Blech erfolgreich ausgetauscht hab wollt ich mal Rückmeldung geben. Beim 2er Caddy ist der hintere Teil des Schweller Teil der gesammten Setienwand. Diese giebt es bei VW für ca. 600 Euro. Wenn mann nur den Schweller braucht ist das natürlich Schwachsinn. Den forderen Teil vom Schweller git es für ca. 30 bei VW und für diese Preisregion bei ebay. Da es mir zu blöde war ne Seitenwand zu kaufen um den Schweller zu reparieren hab ich mir ne Schablone von meinem Schweller gemach...

Samstag, 23. September 2017, 15:13

Forenbeitrag von: »firttomat«

Batterielampe leuchtet sporadisch

Moin moin, bei mir ging di eLampe auch mal einfach an. Blöderweise blieb sie ne ganze Weile an. Bei ner schnelle Fehlersuch konnte ich auch nichts feststellen. Sie ging jedenfalls wieder aus und mein Freilauf ist seit geraumer Zeit fest. Ich denke das der Freilauf da gefressen hat. So läuft es jetz seit ca. 80000km. Gruß Johannes

Sonntag, 3. September 2017, 14:46

Forenbeitrag von: »firttomat«

Caddy 9kv 1.9 SDI AYQ keine leistung an Steigungen/Bergen

moin moin wie soll ich das schon meinen. Zumachen halt. Ich hab mir das bei mir mit nem Alublech gemacht, welches ich an der Ansaugbrücke in die AGR- Leitung gesetzt hab. Schau erst mal ob er genug Luft kriegt, ob er das auch weiß und ob er seinen Scheiß los wird. Der Fehlerspeicher ist auch leer im Notlauf ist er auch nicht? Gruß Johannes

Freitag, 1. September 2017, 18:27

Forenbeitrag von: »firttomat«

Caddy 9kv 1.9 SDI AYQ keine leistung an Steigungen/Bergen

Moin moin Was definierst du denn als Berg? Sowas wie die Kassler Berge kommst mit kaum einem Auto ohne Geschwindigkeitsverlust hoch, mit 64 PS erst recht nicht. Wenn der Motor ordendlich startet und läuft, ist die Pumpe ok. Weiß dein Motor denn das er genug Luft bekommt? Sprich ist der Luftmassenmesser ok? Das taucht nicht im Fehlerspeicher auf. Das kannst du mit nem Diodentrick testen/ beheben -> googel. Ist die AGR wirklich zu? Am besten mann macht sie ganz zu (mechanisch!). Kriegt der Motor g...

Sonntag, 23. Juli 2017, 20:20

Forenbeitrag von: »firttomat«

Reparaturblechsuche schwerer als gedacht

Moin moin So langsam ist es an der Zeit das ein bischen Blech ausgetauscht werden muss. In der Abbildung sind es die Positionen 3 und 7. Also der Seitenschweller. Leider find ich den nirgens zu kaufen , nicht mal bei classic parts. Gibts den nur bei VW direckt passt der Schweller vom Polo Classic da rein? Gruß Johannes, der Seinen buckeligen Silberpfeil noch ne Weile fahren möchte

Donnerstag, 8. Juni 2017, 17:51

Forenbeitrag von: »firttomat«

Caddy Life Turboproblem / Prüfung ob Motor schaden genommen hat....

moin moin mein Vorgehen währe davon abhängig was am Lader auseinander gefallen ist. Wenn das Turbienenrad abgefallen ist, kann dieses (oder Bruchstücke davon) nur bis zum KAT kommen. Da würd ich schauen ob ich durch ein bischen schütteln was rauskriege, wenn nicht dann halt nicht. Beim Verdichterrad würd ich den Ladeluftkühler mit 5 Litern Diesel rückspühlen. Alles was der Motor nicht verdauen kann, bleibt da hängen. Danach würd ich nach nem gebrauchten in der Bucht schauen, den draufnageln und ...

Freitag, 19. Mai 2017, 17:34

Forenbeitrag von: »firttomat«

Mein Caddy springt schlecht an ??

moin moin die kerzen kriegen keinen strom weil ihm zu warm zum glühen ist. das macht er erst unter 5°C. wie sehen denn batterie, plus und masse aus. wenn der starter zu langsam dreht braucht der ewig. was sagen den deine spritleitungen? das starten wird mit luft in der leitung echt schwer. um so schwerer wird das wenn der rücklauf geschlossen ist (das macht er von alleine) und nicht in den tank entlüften kann. was sagt den das tastverhältniss der spritzbeginnregelung im lehrlauf? wenn das zu hoc...

Sonntag, 19. Februar 2017, 21:46

Forenbeitrag von: »firttomat«

Caddy als Zugfahrzeug für Boot

Moin moin Gehts dir nur darum den Kahn aus dem Wasser und dann zum Winterstellplatz im Hafen zu buchstieren oder willst du damit auch einfach und legal über die Straße fahren können? Beim Letzten solltest du zumindest ansatzweise mit der Anhängelast hinkommen. Was darf den der 3er Caddy? Wenn es nur ums rausziehen geht kommt es halt drauf an wie steil die Slipanlage, in was für nen Zustand sie ist und wie viel Gewicht du auf die Vorderachse kriegst. Gruß Johannes

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 19:50

Forenbeitrag von: »firttomat«

Unrunder Motorlauf, unverbrannter Diesel

Moin moin Also die Toleranz vom Öffnungsdruck sind +- 5 bar und wenn die Werte draußen sind hat das nicht diese Auswirkungen. Die nächste Frage ist: Mit was die Düsen denn abgedrückt wurden. Da das 2 Federdüsen sind, benötigt eine vollständige Prüfung meht als nen einfachen Düsentester. Wenn das Spritzbild OK ist, vergiss die Düsen. Ein Satz neuer Düsen ist übgrigens für ca.400 Euro zu haben, komplett einbaufertig. Was sagen denn die Steuerzeiten? Nicht das sich die Zentralschraube an der Kurbel...

Montag, 28. November 2016, 23:16

Forenbeitrag von: »firttomat«

Diesel schneller warm kriegen ?

moin moin wenn du die heizung beim warmfahren aus lässt, wird er auch schneller warm, du kannst dann die heizung früher benutzen. ich lass meine heizung auch einfach aus und zieh mir ne jacke an.. ich hab mir ne alte lkw- plane zurechtgeschnitten und die oben mit den schrauben vom kühlergrill und unten mit druckknöpfen an der stoßstange fest gemacht. so kann ich die plane einfach zusammenrollen und unter die motorhaube stopfen und hab den dreck nicht im auto. die druckknöpfe fallen auch kaum auf...

Montag, 14. November 2016, 20:16

Forenbeitrag von: »firttomat«

1.9TDI nur noch halbe Leistung Turbo????? was anderes??? Gelöst

moin moin es kann auch sein das deine vtg klemmt weil sie verrußt ist. gruß johannes

Freitag, 11. November 2016, 19:48

Forenbeitrag von: »firttomat«

VW Caddy II (BJ 2000) für belgischen Markt in Deutschland zulassen

moin moin für die daten braucht er nur ne kleine datenbanksuche veranstalten. mann kann auch bei der zentrale vom tüv reinland in köln fragen. als ich da angerufen hatte um zu erfahren was führ reifen ich fahren darf, hat es 15 min gedauert und ich hatte per mail die komplette beschreibung vom 2er caddy in all seinen variationen. das ist leider durch nen abgeschmierten recher verlohren gegangen. der tüv ist ne datenkracke, was das angeht. das geile ist aber das er die daten auch wieder raus rück...

Donnerstag, 10. November 2016, 20:08

Forenbeitrag von: »firttomat«

VW Caddy II (BJ 2000) für belgischen Markt in Deutschland zulassen

moin moin das mit dem wert der benötigten papier ist schwachsinn, für den 2er caddy gibt es kein coc papier (das ist eine europaweit gülltige betriebserlaubniss). da es das nicht gibt, kann vw das auch nicht besorgen. wenn sich nichts grundlegendes geändert hat, kriegst du das wägelchen recht problemlos mit ner vollabnahme nach §24(?) zugelassen. das ist ne erweiterte tüvprüfung und wenn der eimer in nem verkehrstüchtigem zustand ist, ist das kein thema. sie kostet halt etwas mehr. dabei wird da...

Freitag, 14. Oktober 2016, 22:45

Forenbeitrag von: »firttomat«

Ladedruck zu niedrig bei unter 10° Außentemperatur

moin moin also ich weis nicht wie es beim pd ist, beim alh im 2er caddy kommt mann ganz gut drann. ein paar mal hatte ich auch schon mit der vtg zu tuhen. angefangen hat es immer mit nem sehr langsamen ladedruckaufbau nach dem kaltstart. spätestens wenn er warm war kam ein laderuck von 1,5 bis 2 bar zustande. damit ist er dann entweder in den notlauf gegangen oder die druckstrecke ist geplatzt. mann kann es auch sehr gut der größe und der dauer der überschwinger vom ladedruck erkennen. kurtzfris...

Mittwoch, 21. September 2016, 23:25

Forenbeitrag von: »firttomat«

Motor Startet nicht mehr... Seit heute weder kalt noch Warm

moin moin "drüber nachgedacht hab ich schon und die einspritzzeit usw optisch geprüft. die einstellerein auf der pumpe etc sind gelb markiert worden und das sitzt alles." einspritzzeitpunkt optisch geprüft? ich kenn nur das auslesen vom spritzbeginn und dem tastverhältniss der Spritzbeginnregelung , sowie das messen des statischen förderbeginns via messuhr. einstellereihen auf der pumpe? bei nem di hast du nicht wirklich was zum einstellen. das regelventil für den innendruck ist markiert, um die...

Montag, 19. September 2016, 23:06

Forenbeitrag von: »firttomat«

Motor Startet nicht mehr... Seit heute weder kalt noch Warm

moin moin was hat die karre den sonst noch gemacht. abgastrübung, blaurauch, ölverbrauch? was hat die karre denn gelaufen? was hast du als starthilfe genommen? startpilot tut hört sich aber grauenhaft an. was gut tut ist bremsenreiniger (bis etwa 5°C), butangas (unter 5°C OHNE vorglühen!!) und benzin auf dem luftfilter. erstmal klingt das für mich nach nem verschlissenem hochdruckteil in der einspritzpumpe. meiner muss muss auch etwas verschlissen sein. warm braucht mein tdi mit diesel 5 bis 6 u...

Dienstag, 30. August 2016, 22:50

Forenbeitrag von: »firttomat«

Vorglühen oder nicht das ist hier die Frage.....

moin moin ich geh mal davon aus das du nen di hast? der glüht bei über 5°C gar nicht. wenn er glüht denkt er, er ist kälter als er ist. schau mal in steuergerät welche temperatur er hat. bei mir war es so das er der lehrlauf auch einfach mal auf 1200 1/min angehoben hat. da dachte er das er -40°C hat. nach dem wechsel vom temperatursensor war alles wieder gut. gruß johannes

Samstag, 27. August 2016, 17:28

Forenbeitrag von: »firttomat«

Was habt ihr heute am Auto gemacht?

moin moin bei 100°C Öl machst du dir sorgen? Ich wäre froh wenn meiner auf die Temperatur kommen würde. Bei über 90°C nimmt die Reibung im Motor erst richtig ab und Verbrauch fällt richtig. Bei 130°C Öl fang ich mir an Sorgen zu machen. 80°C Spritt ist zu warm. Da scheint er weniger leistung zu haben. Gruß Johannes, der mit 92°C Thermostat, immer noch mit ner Plane vor dem Kühler fährt und teilweise auch die restlichen Kühlluftöfnungen zu macht (TDI)

Mittwoch, 10. August 2016, 20:15

Forenbeitrag von: »firttomat«

Einspritzdüse defekt

moin moin da einspritzdüsen extrem hoch belastet sind, sich da drinn was bewegt, teile auf einander knallen und die dinger auch noch sehr warm werden sind sie selbstverständlich verschleißteile. die standen früher in den wartungsprogrammen bei 150000 km zur kontrolle an. das wird jedoch nie gemacht weil, nicht übel nehmen, sowas kein bzw. fast kein mechaniker mehr kann. sowas wird denen in der lehre schon lange nicht mehr beigebracht und die prüfmittel leider auch nicht einfacher. es geht dabei ...

Montag, 13. Juni 2016, 17:47

Forenbeitrag von: »firttomat«

AdBlue

moin moin wenn deine stickoxidreduzierung richtig funktionieren soll musst du ca. 5% vom verbrannten kraftstoff als ad blue tanken, siehe kutscherulli (45 sind 5% von 900). bei dir geht sie nicht richtig da du, bei 6 liter/ 100 km dieselverbrauch, auf 10000km 600 liter verbrennst und dann 30 liter ad blue brauchst. gruß johannes

©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info