Sie sind nicht angemeldet.

Kutscher-Uli

Moderator

Beiträge: 6 233

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. Mai 2017, 16:58

Ursprünglich ging es hier doch um die Haftpflichtversicherung und nicht um die KFZ-Steuer (die im übrigen erst einmal immer 101€ kostet!).

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

Er gibt auch anderen eine Chance .

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 056

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Film Fuzzi

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 9. Mai 2017, 08:36

Ursprünglich ging es hier doch um die Haftpflichtversicherung und nicht um die KFZ-Steuer (die im übrigen erst einmal immer 101€ kostet!).



Wie kommst du denn da drauf? Schon in der Überschrift steht Steuern!

Im übrigen imho vollkommen richtig, Steuern bei Nfz. richten sich nach Gewicht.
Deswg. ist die 308 € Auskunft, die sodevil vom Zoll erhalten hat, vollkomen unverständlich.... :icon_question:
Und kennen muss den 14d doch keiner, das richtet sich doch nach HSN und TSN......

sodevil

Anfänger

  • »sodevil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1983

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 11. Mai 2017, 13:20

?( Ja das hatte mich auch gewundert und geschockt,was die gute dame mir da erzählt hatte.

Werde morgen zum TÜV Fahren und mir ein Gutachten über lkw offen holen.Vorbesitzer hat auch 308 Euro bezahlt, hatte ihn kontaktiert, aber warum? !

Caddy One

Schüler

B K S
-
N 1 8 4

Beiträge: 56

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

14

Freitag, 19. Mai 2017, 13:13

Was bezahlt ihr denn so an Versicherung? Meiner ist jetzt endlich fast soweit für den Tüv. Nun habe ich ein Angebot von der Provizial nur Haftpflicht etwa 950€ im Jahr. Das finde ich alles andere als zufieden stellend. Was muss ich denn beachten wenn der als LKW angemeldet wird? Bei offenem Kasten darf ich doch auch nur offen fahren.
Vielen Dank,
Gruß Ralf


Werbung

unregistriert

Werbung


Kutscher-Uli

Moderator

Beiträge: 6 233

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

15

Samstag, 20. Mai 2017, 09:25

Was bezahlt ihr denn so an Versicherung? Meiner ist jetzt endlich fast soweit für den Tüv. Nun habe ich ein Angebot von der Provizial nur Haftpflicht etwa 950€ im Jahr. Das finde ich alles andere als zufieden stellend. Was muss ich denn beachten wenn der als LKW angemeldet wird? Bei offenem Kasten darf ich doch auch nur offen fahren.
Vielen Dank,
Gruß Ralf


Ich bezahle für:
LKW im Werkverkehr bis 3,5to, geschlossener Kasten, bis 150.000€ Neuwert inkl. Sonderausstattung
Haftpflicht:
100Mio. pauschal (Personenschäden 15Mio. je geschädigte Person) Umweltschadengesetz: 5 Mio. je Schadenereignis, max. 10 Mio. pro Jahr
Teilkasko:
ohne Selbstbeteiligung
vierteljährlich 147,01€
Ich muss noch bei meiner Versicherung anfragen ob es beim offenen Kasten wirklich billiger wird und wenn ja wieviel!
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

Er gibt auch anderen eine Chance .

Beiträge: 703

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1988

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

16

Samstag, 20. Mai 2017, 11:29

Bei der LVM zahl ich für den Caddy (als geschlossener Kasten in den Papieren eingetragen) bei SF3 (40%) vierteljährlich:
Haftpflicht: 121,78 €
Teilkasko ohne Selbstbeteiligung: 32,32 €
"Gewerbeschutzbrief": 8,62 €

Zum Vergleich: mein Golf 4 mit 101PS kostet bei SF32 (20%) vierteljährlich:
Haftpflicht: 76,21 €
Schutzbrief: 2,06 €

Beide Versicherungsverträge haben den höchstmöglichen Schadensfreiheitsrabatt erreicht. Beim Caddy loht es sich einen Haftpflichtschaden bis 173,00 € wegen dem Schadenfreiheitsrabatt selbst zu zahlen, beim Golf würde es sich lohnen einen Schaden bis 939,00 € selbst zu zahlen.

Ob Eintragung offener Kasten oder geschlossener Kasten scheint egal zu sein. Ich habe hier einen Caddy aus erster Hand stehen. Der hat anscheinend immer schon ein Hardtop montiert gehabt denn der hatte auch die Steckdose für die Innenbeleuchtung am Hardtop montiert. Im KFZ-Brief steht "Lkw offener Kasten". Ziffer 13 Höhe mm: 1490, Ziffer 14 Leergewicht kg: 1000.
Unter Ziffer 33 Bemerkungen steht geschrieben:
RUESTZST.:GESCHLOSSEN.,PL.U.SPR
ZIFF.13:LANG4390,HOCH1905,U.ZIFF.14:VON 960 BIS 1092 JE NACHAUSR.U.RUESTZ.
AUFL ERT.:V.FAHRT A.OEFFENTL. STR.:O.GESCHL.AUFB.HALTEBL.M.SCHLIESSKEIL F.OBERE HECKKLAPPE ABBAUEN

Also wenn das so eingetragen ist dann ist der Caddy Wahlweise mit oder ohne Hardtop zu fahren.

»4x19-caddy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF0489.JPG

Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info