Sie sind nicht angemeldet.

Gabriel k.

Anfänger

  • »Gabriel k.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2014

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Oktober 2017, 20:09

Fehlermeldung bei Tempomat nachrüstung caddy bj 2014 Fehler 31: Wertbereich ungültig.

Hallo zusammen,
Habe ein caddy 1,6 Tdi Bj 2014 hier die Fahrgestellnr: wv2zzz2kzex03xxxx. Für die Nachrüstung habe ich von vw ein original Nachrüstsatz nr: 5K0054690E für fzg. ohne MFL
für 240 Euro gekauft. In diesen Satz sind drei Ersatzteile die ich auch
ordnungsgemäß eingebaut hab: ein Lenkstockkombinationsschalter 5K0953502N9B9, ein Lenkmodul Schleifring mit Elektronikmodul 5K0953569AL und eine Zusatz Leitung die aber nicht eingebaut wurde da eine bereits vorhanden war.
So und nun kommen wir zum eigentliche Problem.
Mit den VCDS habe ich im Motorsteuergerät den GRA freigeschaltet. Danach wollte ich in den Lenkmodul 5K0953569AL die option Gra über Blinkerhebel freischalten was nicht geht. Es kommt immer derselbe Fehler: Fehler 31: Wertbereich ungültig.
Das komische ist das alle andere Optionen sich freischalten lassen GRA über extra Hebel, GRA über MFL, wie gesagt nur bei GRA über Blinkerhebel kommt die Fehlermeldung.
Kann mir jemand helfen??? Zu Vw zu gehen ist für mich keine Option da mein fzg von der Abgasskandal betroffen ist und ich mich weigere die neue Software drauf zu installieren HILFE !!!! :flower-dead:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gabriel k.« (1. November 2017, 20:50)


Gabriel k.

Anfänger

  • »Gabriel k.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2014

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. Oktober 2017, 08:20

Hab heute mal ein wenig das Lenkstocksteuergerät unter der Lupe genommen
und festgestellt das ich den alten 5k0953569c gar nicht wechseln müsste
um die GRA zu installieren, hab den für den 5K0953569AL gewechselt. Oder täusche ich mich?
Abzocke, abzocke, abzocke. :beat-brick:
Ich hätte nur den Lenkstockkombinationsschalter 5K0953502N9B9 nachrüsten müssen und der wehre bei 120 Euro ungefähr. :bad-egg:

Problem ist immer noch nicht dadurch gelöst, das ist nur eine Feststellung.


Werbung

unregistriert

Werbung


derMaD

Anfänger

Beiträge: 39

Caddy Model: Caddy 3 Ecofuel

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Oktober 2017, 09:06

Hallo Gabriel,
wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann kann die Schleifring-Lenksäulensteuergerät-Kombination bei vorhandener MFA immer auch die GRA-Funktion. Das überschüssige Teil kannst Du ja nun wieder verkaufen. :)
Dein MSG hat die Codierung also angenommen? Was sagt den der Schalter-/Tastertest (heißt das Stellglieddiagnose?) im VCDS? Erkennt er den Lenkstockschalter mit den einzelnen Funktionen?
Bei Caddy 3 gibt es doch nur die Möglichkeit der GRA per Blinkerhebel -vielleicht weiß das Steuergerät deswegen nicht, was Du von ihm willst. ;)


Zur Not probier doch einfach mal, ob die GRA ab mindestens 30km/h funktioniert.


Grüße Matthias
Wissen ist ein besonderes Gut - es wird nicht weniger, wenn man es teilt.

Gabriel k.

Anfänger

  • »Gabriel k.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2014

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Oktober 2017, 09:42


Hallo derMaD,
mein MSG hat die Codierung angenommen, ob er den schalte erkennt hat kann ich nicht sagen. Nach der Codierung habe ich eine Probefahrt gemacht die GRA hat nicht funktioniert und die Vorglühlampe hat ununterbrochen geblinkt. Was mein Schalter/Tastertest
sagt kann ich dir leider nicht genau sagen da die Arbeit von ein
Programmierer gemacht wurde, ich habe nur zugeschaut. Zum Schluss hat er
mir gesagt das er den GRA im Lenkmodul 5K0953569AL nicht einschalten kann wegen dem oben genannte Fehler. :question:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gabriel k.« (29. Oktober 2017, 09:50)


Gabriel k.

Anfänger

  • »Gabriel k.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2014

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Oktober 2017, 09:56

[img]https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10215057318046027&l=dd030e2343[/img]

Werbung

unregistriert

Werbung


derMaD

Anfänger

Beiträge: 39

Caddy Model: Caddy 3 Ecofuel

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Oktober 2017, 10:37

Stimmt, da war ja was -ist bei mir schon 'n Jahr her. ;)

Mit dem ...AL könntest Du ja auch ein MFL verbauen. Was sagt denn VCDS, welches Lenksäulensteuergerät verbaut ist - so einen Aufkleber mit Teilenummer könnte ja jeder Kleben. :rolleyes:

Wissen ist ein besonderes Gut - es wird nicht weniger, wenn man es teilt.

Gabriel k.

Anfänger

  • »Gabriel k.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2014

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Oktober 2017, 10:57

VCDS sieht den 5K0953569AL kann aber die Einstellung nicht ändern siehe Bild


Gabriel k.

Anfänger

  • »Gabriel k.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2014

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. November 2017, 20:50

Problem gelöst!
Alte Steuergerät rein neue raus. 2 min VCDS und schon lief die GRA.
:groupwave:


Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info