Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 703

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

1 391

Sonntag, 5. November 2017, 20:19

Uli, :waaaht:

Ich gebs zu, ich lass die Bohrmaschiene laufen ........ ja ich weiss.

aber doch wenigstens mit einem oszilierenden Ventilteufel oder was ähnlichem :question:

gibt es z.B. bei meinem Lieblingsengländerhändler Limora- hat immer mal wieder brauchbares Nieschenwerkzeug...

Herzliche Grüsse
Micha(el T2b)

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 1 047

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 90,89,87

Beruf: Maschinenbautechniker

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

1 392

Montag, 6. November 2017, 20:48

:shame: Da ich ein penibler Mensch bin, gestaltet sich das Einschleifen mit der Hand relativ mühselig.
Die Ventilsitze sahen auch nicht sooo schlimm aus vorher, sonst hätte ich ein maschinelles Verfahren gewählt.
Die Kolben sitzen auch wieder im Block mit neuen Ringen und die Pleuel gleiten in neuen Lagern uuuuuund der Kopf ist drauf. Ich habe leider vergessen den Kettendeckel zu kürzen, sodass die Passhülsen nicht passen. Wusste ich vorher, habe es trotzdem vergessen. Also morgen den Deckel noch 3/10 abfräsen und dann werde ich sicher fertig.

2 Fragen noch :

1.) Schon mal den Kühlkreislauf mit Zitronensäure gespült?
2.) Ölwechsel nach 1000km bei neuen Lagerschalen und neuen Ringen? Öl für Ölwechsel knapp 70Euro(7Liter)... Und da habe ich es schon sehr günstig bezogen. Will beim vr6 auf Nummer sicher gehen.
Fertige euch auf Anfrage neue Knotenbleche für die Anhängerkupplung und neue Typenschilder für alte VAG Modelle.
Bearbeitung von Hinterachsen, Spur- und Sturzplatten, Achszapfen, Lochkreisänderungen uvm.
Bau von Rollpans nur mit Fahrzeug vor Ort zum Maß nehmen.



Für Schreibfehler haftet das Smartphone.

Kutscher-Uli

Moderator

  • »Kutscher-Uli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 233

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

1 393

Montag, 6. November 2017, 21:10

@michael: Der Ventilteufel lacht mich schon jahrelang an, aber immer wenn ich mal wieder Ventile einschleifen muss liegt er immer noch bei denen im Laden

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

Er gibt auch anderen eine Chance .

Beiträge: 1 047

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 90,89,87

Beruf: Maschinenbautechniker

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

1 394

Dienstag, 7. November 2017, 08:22

Ich habe leider vergessen den Kettendeckel zu kürzen, sodass die Passhülsen nicht passen.
... Auch erledigt...
»1.8er Ratte« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20171107_081245.jpg
Fertige euch auf Anfrage neue Knotenbleche für die Anhängerkupplung und neue Typenschilder für alte VAG Modelle.
Bearbeitung von Hinterachsen, Spur- und Sturzplatten, Achszapfen, Lochkreisänderungen uvm.
Bau von Rollpans nur mit Fahrzeug vor Ort zum Maß nehmen.



Für Schreibfehler haftet das Smartphone.

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 134

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2005

  • Nachricht senden

1 395

Dienstag, 7. November 2017, 12:55

Mein Caddy geht heute zum Meiser an der Spritzpistole. Die Roststellen im Bereich der Schiebetüren an den Einstiegen werden entfernt und der Caddy dann dort neu versilbert.

Gruß

André


German by nature, irish by heart.


Grissini

Anfänger

Beiträge: 14

Caddy Model: Caddy 4

Baujahr: 2017

  • Nachricht senden

1 396

Sonntag, 12. November 2017, 16:20

Heute hab ich für 17€ Spritzlappen angebracht und finde es g...enial :icon_cheesygrin:

Caddy Alltrack 4motion 2.0TDI

Beiträge: 134

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2005

  • Nachricht senden

1 397

Sonntag, 12. November 2017, 17:43

Nachdem ich den Caddy am Freitag wieder vom Lacker abgeholt habe, habe ich heute noch ein paar kleinere Putz- und Polierarbeiten erledigt.

Gruß

André


German by nature, irish by heart.


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 056

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Film Fuzzi

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

1 398

Donnerstag, 16. November 2017, 10:01



Meinen Passat bekomme ich einfach nicht tüv-fertig, seit Sept. abgelaufen, letzte Wo. einen gebrauchten Endtopf montiert,
das Ding saß scheisse, zwei Bodenwellen + ein Schlagloch später saß es ganz scheisse, undicht am Mitteltopf und dröööhn.
Jetzt einen neuen IMASAF bestellt, gar nicht so teuer, ~ 70 €, mal sehen, wann ich Zeit finde, ihn zu montieren. :kid:


Freitag letzter Wo. den neuen Endtopf montiert, innen, aussen, unten gründlich gereinigt, Winterreifen montiert,
dann Montag zur GTÜ, da standen dann der Chef und beide angestellten Prüfer drum herum und freuten sich an
der "Qualität, die´s heute nicht mehr gibt..."
Sogar der Uralt-Kat spielte noch mal mit, 0,27 % Vol. CO von erlaubten 30 im Teillastbereich, 50 % Vol. von erlaubten
50 im Leerlauf ---> Plakette ohne Mängel zugeteilt!

Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info