Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VW Caddy Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Picnic

Anfänger

  • »Picnic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 06/06

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. August 2008, 21:22

2din radio zu klein für caddyschacht

ich hab mir für meinen caddy 3 ein neues doppeldin radio gekauft, jvc kw-xg 701. heut beim ersten einbauversuch hat sich herausgstellt, daß der schacht viel zu groß für das neue radio ist. brauch ich jetzt noch irgendeinen einsatz, adapter, um es sicher einbauen zu können?





muß denn vw immer alles so bauen, daß andere geräte nicht passen..?das kotzt mich schon wieder tierisch an.

:icon_twisted::icon_twisted::icon_twisted::icon_twisted::icon_twisted::icon_twisted:


Beiträge: 3 056

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Film Fuzzi

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. August 2008, 22:15

RE: 2din radio zu klein für caddyschacht

Zitat

Original von Picnic
muß denn vw immer alles so bauen, daß andere geräte nicht passen..?das kotzt mich schon wieder tierisch an.


da guck dir mal einen focus, ctiroen o.ä. an, da passt NUR noch
das werksradio, da ist gar nix mehr din ähnlich, sprich 4eckig...
im gut sortierten fachhandel wirst du garantiert fündig bzgl. blende!

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 108

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2006

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. August 2008, 20:41

Hallo Harry Sprenkmann,

daß ist nicht nur bei VW so. Ich hatte mal vor sechs Jahren einen Ford Fiesta und selbst da brauchtest du eine andere Blende um ein Zubehörradio verbauen zu können. Bei VW gibt es Doppeldin und Einfachdinblenden für ca. 15,-€ zur Aufnahme eines Zubehörradios. Ich selber habe solch eine Blende in meinem Caddy verbaut, da ich ein Eindinradio von JVC eingebaut habe. Das schlimmere was aber noch auf Dich zu kommt ist, die Anschliesserei. Nix ist mehr wie früher und fang bloß nicht an den Originalkabelbaum zu manipulieren. Das gibt nur Theather mit dem CAN-Bus System. Du mußt Dir einen Adapter kaufen für VW und achte darauf das dabei die beiden merkwürdigen Antennenanschlüsse bei sind. Es gibt welche im Handel da fehlt der Antennenanschluß. Solch ein Adapter kostet zwischen 60 und 90€ was der Hammer ist. Nun ja manchmal hat es eben auch Nachteile wenn man neue Autos fährt. Ich habe meinen Adapter von ACR. Wenn ich soll, kann ich am We mal meine Rechnung davon raussuchen. Schreib mir einfach eine PM ob das erwünscht ist.

Gruß

second project


Picnic

Anfänger

  • »Picnic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 06/06

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. August 2008, 20:02

@ second project

ichh ab jetzt einen 2din-einbaurahmen fürs neue radio gefunden, gibts zb von hama. da paßt sogar die vw-blende von klima-radio wie beim original-radio:

http://www.hama.de/portal/articleId*158914/action*2563

und als can-bus adapter hab ich von conrad das eingebaut:

http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop…=11&navi=oben_2

großes bild dazu:

http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop…ch=0&akt_image=

funktioniert, aber leider (noch) nicht über zündschloß.

für die antenne gibts auch was, sogar mit 2x fakra:

http://www.powernetshop.at/adapter/anten…eisung-2-x.html

insgesamt sind das ca. 58 eu's gegenüber 200 eu's für die teuren adapter.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Picnic« (15. August 2008, 20:05)


Beiträge: 108

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2006

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. August 2008, 20:59

Hallo,

den Einbaurahmen/Blende gibt es bei VW auch und ich kann mir nicht vorstellen das die für ein 2DIN-Radio soviel teurer ist wie meine 1DIN-Version. Die hat ja bekanntlich ca. 15,-€ gekostet. Solch einen Adapter was die Elektrik betrifft habe ich auch verbaut nur das er von ACR ist. Über Zündung wird dein Radio nie funktionieren weil du keinen Zündplus bzw. Dauerplus hast. Das geht nur über das CAN-Bus System was aber mit den billigen Adaptern nicht zu verbinden ist. Ich schalte mein Radio auch einfach ein und aus über den Knopf des Radios.

Schönes We


Werbung

unregistriert

Werbung


Picnic

Anfänger

  • »Picnic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 06/06

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. August 2008, 22:00

so viel ich beim einbau rausgefunden hab, bekomm ich mit dem billigen can-bus-adapter auch dauer+ das merkt man doch, wenn alle einstellungen gespeichert bleiben. und das ist bei mir der fall. und denkst du nicht, daß ich z+ an den sicherungskasten (klemme 15) schließen kann. da gibts es einen freien platz nr 25, bei dem nur bei angeschalteter zündung strom anliegt.

ebenfalls schönes wochenende.
mfg picnic


Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info