Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VW Caddy Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

faggerrene

Anfänger

  • »faggerrene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 1998

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Oktober 2010, 15:40

Springt schlecht an trotz starker Batterie

Hallo.

Mein Caddy springt morgens bei den derzeitig niedrigen Temperaturen ziemlich schlecht an.

Der Anlasser zieht aber auch nach mehrmaligen Anlassversuchen noch kräftig durch was auf einen guten Zustand der Batterie schließen lässt, oder?

Wenn ich ihn dann aber 5-6x vorglühen lasse springt er irgendwann mal an.

Es kann doch dann im grunde genommen nur an den Glühkerzen liegen oder? Alle wieviel KM sollte man die denn wechseln?



mfg René

VW Caddy 1,9 SDI...... für Alltag, Haus und Hof
Audi S6.................... für die Sonnigen Tage

KawaCaddy

Co-Admin

Beiträge: 2 068

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 82

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 07:25

Guten Morgen,

für Glühkerzen gibt es keinen fixen Wert zum austauschen. Prüfe erstmal ob Strom an den Kerzen ankommt. Wenn ja, dann bau die Stromschiene ab und Messe mit einem Ohmmeter die Kerzen auf Durchgang, dazu:
Masse an den Motorblock und Plus auf das Glühkerzengewinde.
Hast du eine kaputte, alle tauschen!

Solltest du kein Multimeter besitzen, eine Prüflampe hilft auch, da dann die KLemme auf Batterie+, ´Lampe muss beim berühren der GK leuchten.


!!!HAVE A NICE DAY!!!


Werbung

unregistriert

Werbung


faggerrene

Anfänger

  • »faggerrene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 1998

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. November 2010, 18:57

Ich habe in der Bucht nach Glühkerzen gesucht und diverse gefunden die sich im Preis jedoch extrem unterscheiden.
Ich hatte damals im 1er Caddy welche von Bosch verbaut die 70€ gekostet haben und bei ebay haben sie welche für 18€. Meint ihr ob diese günsigen Glühkerzen auch etwas taugen?-kann ja eigentlich nicht viel weniger oder mehr dran sein als an den Bosch oder ngk oder?

mfg

VW Caddy 1,9 SDI...... für Alltag, Haus und Hof
Audi S6.................... für die Sonnigen Tage

Hurz

Schüler

Beiträge: 71

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 2001

Beruf: Schlosser

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. November 2010, 06:49

Moin

Was Teuer ist muß nicht unbedingt besser sein als günstig .

Habe in verschiedenen Fahrzeugen günstige Glühkerzen eingebaut und bin immer gut damit gefahren .

Wenn du ein Problem hast , versuche es zu lösen . Kannst du es nicht lösen , dann mache kein Problem draus .

5

Samstag, 20. November 2010, 08:55

Moin faggerrene,

grundsätzlich müssen die Glühkerzen zum Steuergerät passen.
Bei den "Billigangeboten" würde ich beim Händler nachfragen, ob die nachglühfähig sind.

Gruß
CaddyHamburg

Dummheit, die man bei andern sieht,wirkt meist erhebend auf's Gemüt. :)

Werbung

unregistriert

Werbung


faggerrene

Anfänger

  • »faggerrene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 1998

  • Nachricht senden

6

Samstag, 20. November 2010, 11:54

Es reicht also nicht wenn der Verkäufer angibt das die Kerzen für den Caddy 2 passend sind??

mfg

VW Caddy 1,9 SDI...... für Alltag, Haus und Hof
Audi S6.................... für die Sonnigen Tage

7

Sonntag, 21. November 2010, 08:51

Moin,

die Glühkerzen vom 1,9 SDI sind die gleichen wie im 1,6 D/TD. Zumindest für die 1,6 D/TD-Motoren gibt es nachglühfähige Kerzen, die auch das entsprechende Steuergerät benötigen.
Ausschlaggebend ist das Steuergerät, das in deinem SDI steckt, dem entsprechend würde ich die Kerzen ordern. Ich gehe davon aus, dass - wg. der Schadstoffnormeinhaltung - ein "Nachglührelais" eingebaut ist. Wenn du das nachprüfst, schau dir das mal genau an, ab und an sorgt das dafür, dass kein Strom an den Kerzen ankommt.

Gruß
CaddyHamburg

Dummheit, die man bei andern sieht,wirkt meist erhebend auf's Gemüt. :)

faggerrene

Anfänger

  • »faggerrene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 1998

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. November 2010, 14:50

hm...also der Verkäufer der günstigen Kerzen gibt die gleichen Modelle und Kennnummern an wie ein Verkäufer der die teuren Bosch und NGK verkauft und bei den teuren steht auch nichts mit nachglühfähig?!
Ich werde den Verkäufer morgen mal anrufen aber ich gehe mal davon aus das, wenn er den Caddy 2 1,9 SDI angibt, die Kerzen dann auch zum Motor passen!?

lg René

VW Caddy 1,9 SDI...... für Alltag, Haus und Hof
Audi S6.................... für die Sonnigen Tage

Werbung

unregistriert

Werbung


9

Sonntag, 21. November 2010, 20:54

Frag`den Händler nach der Stromaufnahme der Kerzen: ca 5-6 A sind "normale" Kerzen, die nachglühfähigen Kerzen haben eine 3 X so hohe Stromaufnahme.

Gruß
CaddyHamburg

Dummheit, die man bei andern sieht,wirkt meist erhebend auf's Gemüt. :)

Beiträge: 65

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: -1989

Beruf: STudent

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 21. November 2010, 22:42

Glühkerzen

So wo ich das hier lese will ich auch mal eine Frage in die Runde werfen! Habe bei mir jetzt auch die Glühkerzen gewechselt ( alle 4 ) von Bosch! Hab ich mit meinem Schein beim Autoersatzteilhändler geholt..
Mein Problem liegt jetzt daran, das wenn ich das erste mal das Auto anmache er sehr unruhig läuft fast wie ein Trecker :D Also er glüht einmal vor und springt dann auch sofort an nur wie gesagt läuft er sehr unruhig.. es dauert dann 2-3 minuten dann läuft er ganz normal und ruhig!
Könnte das auch am Relais liegen? oder falsche kerzen ?
Und dann hätte ich noch eine Frage bezüglich dem Diesel.. Kann man auf den 54 ps diesel den Turbo-diesel Krümmer vom 2er Golf draufbauen? Habe mal was davon gehört das die Motoren unterschiedlich wären also der 54ps Sauger und der TD..

Menschen mit Stil fahren Caddy :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hendrik Hönig« (22. November 2010, 00:13) aus folgendem Grund: ups hab gesehen bin ja hier bei Caddy 2 technik also bei mir gehts um den 1ser Caddy.. hoffe trotzdem das ich Antwort erhalte LG


Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info