Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VW Caddy Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

womabil

Fortgeschrittener

  • »womabil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: MJ 2008, EZ 2009

Beruf: E-Bastler

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Dezember 2011, 10:30

Tack Tack Tack Tack vor dem linken Knie

Hallo ;)

weil ich gerade das "Mahlgeräusch-Thema" las, liegt mir eine ähnlich Frage vor.

Seit Anfang an hatten wir kurz nach Fahrtbeginn ein TackTackTackTack vor dem linken Knie (Position: Lenksäule runter und auf Kniehöhe eine Handbreit links). Wenn ich mich versuch zu errinnern, dann ist es immer vier Mal, und der Viererrhythmus ist eine knappe Sekunde lang. Zuerst dachte ich an ein Relais. Dann an einen Stellmotor der Lüftung der gegen Anschlag fährt.

Seit zwei Wochen spricht mein Frauchen mich sogar an 8o , das das TackTackTackTack nun auch während der Fahrt dauernd kommt.



Kann mir da jemand weiterhelfen, ob es bei anderen auch tackert? Ist ein gewisses TackTackTackTack bei Caddyfahrern normal ?(:whistling:

Ab und an bin ich, der Markus, in FrauchensCaddy unterwegs

und gab es auf das Ohmsche Gesetz zu erklären ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »womabil« (6. Dezember 2011, 10:38) aus folgendem Grund: Viererrhythmus ist eine knappe Sekunde


DeepCaddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 04/2007

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Dezember 2011, 19:17

Guten Tag,
Also mir ist das auch schon mal aufgefallen...habe mir aber nie ein Kopf darum gemacht.dachte auch das es ein Stellmotor ist der so.ich habe es aber eher selten.
Kann da keine Regelmäßigkeit feststellen.

MfG

Ich brauch kein Airride...ich kann fahren...! :D

Werbung

unregistriert

Werbung


michi66662001

Anfänger

Beiträge: 24

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1982-1984

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Dezember 2011, 19:34

Ich hab zwar was deinen Caddy betrifft keine Erfahrungswerte anzubieten, allerdings gibt es so ein Symptom auch bei unseren BMW´s. Mach mal die Motorhaube auf, da sollten sich auf der anderen Seite der Spritzwand an der von dir beschriebenen Stelle etwa, die Schläuche für die Heizung in den Innenraum gehen. Dort sitzt bei einigen Autos auch das Wasserventil das el. angesteuert wird. Hängt bei uns des öfteren und macht dann eben genau dieses Geräusch. Kann mir gut vorstellen dass das bei VW ähnlich ist.

Viele Grüße, Michael


womabil

Fortgeschrittener

  • »womabil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: MJ 2008, EZ 2009

Beruf: E-Bastler

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Dezember 2011, 23:53


...... und macht dann eben genau dieses Geräusch. Kann mir gut vorstellen dass das bei VW ähnlich ist.
Viele Grüße, Michael


Danke schön. Guck ich mal.


Zitat von »DeepCaddy«


Also mir ist das auch schon mal aufgefallen


Bin also nicht der einzige :)




Werde die Tage, wenn ich Zeit hab, einmal eine Stellglieddiagnose machen. Vielleicht zeigt sich wo ein Tock.
Ab und an bin ich, der Markus, in FrauchensCaddy unterwegs

und gab es auf das Ohmsche Gesetz zu erklären ;)

Blue Daddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 405

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2005 / 2008 / 2005

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 09:08

Moin!

Links vor dem Knie sitzt das Bordnetzsteuergerät.
Und auch noch extra Relaisträger.
Da ist es imho normal, dass da mal was tickert.
Wenn alles Andere funktioniert: so what? :D

Die Heizungsschläucher gehen ziemlich in der Mitte durch die Spritzwand.
Also so eher Höhe rechtes Knie.

Gruß Ulf


Werbung

unregistriert

Werbung


womabil

Fortgeschrittener

  • »womabil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: MJ 2008, EZ 2009

Beruf: E-Bastler

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 10:19

Da hast Du natürlich recht.

Aber wenn es früher doch nur selten zu beginn der Fahrt getockt hat und nun fast regelmäßig, dann stell ich da eine deutliche Änderung fest. Und die läst mir keine Ruhe :wacko:


Mein großer Diesel "tockt" einmal so richtig. Nach ca. 300m Fahrt, wenn die Drehzahl endlich die ~1300U Marke überschritten hat. ^^ Dann wird auch das Licht heller :D:D:D Dort weis ich was es ist, und bin beunruhigt, wenn es nicht "Klack" macht, meine Bordspannung dann auch nicht von 12,1 auf 14,5V schlagartig ansteigt. Aus solchen Gründen fahr ich immer auch etwas mit den Ohren 8|

Ab und an bin ich, der Markus, in FrauchensCaddy unterwegs

und gab es auf das Ohmsche Gesetz zu erklären ;)

womabil

Fortgeschrittener

  • »womabil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: MJ 2008, EZ 2009

Beruf: E-Bastler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Dezember 2011, 15:26

Hallo hab vorhin das Bordnetz ausgelesen und nix gefunden was auf dieses Tack-en hinweisen würde. Einen Fehler im Motorsteuergerät zwar mit komischer Meldung.

Führte auch eine Stellglieddiagnose an allen Stellmotoren der Lüftung durch. Nix Tack-t da.
Auch alle anderen ergabe nix. Von ganz links unten im Armaturenträger hört man ab und an dann ein Relaislein klicken, so wie ein Relais halt klingt, wenn es schaltet. z.B. von der Tankentlüftung, Treibstoffpumpe oder Ansaugumschaltung und vielen anderen.....

Aber nix zu finden was annähernd ein Tack-tack-Tack-Tack verursacht.



?(




Funzt ja noch alles ohne Probleme.

Ab und an bin ich, der Markus, in FrauchensCaddy unterwegs

und gab es auf das Ohmsche Gesetz zu erklären ;)

Beiträge: 1 053

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 90,89,87

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 14:23

Mein kumpel hat das selbe problem auch schon immer.nie darum gekümmert..nie was kaputt gegangen...keine ahnung was es ist

Fertige euch auf Anfrage neue Knotenbleche für die Anhängerkupplung und neue Typenschilder für alte VAG Modelle.
Bearbeitung von Hinterachsen, Spur- und Sturzplatten, Achszapfen, Lochkreisänderungen uvm.
Bau von Rollpans nur mit Fahrzeug vor Ort zum Maß nehmen.



Für Schreibfehler haftet das Smartphone.

Werbung

unregistriert

Werbung


Catfish

Ehrenmitglied

Beiträge: 977

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2006

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. Dezember 2011, 17:36

...hier gibts schon einen ähnlichen Thread, wo man noch was nachlesen kann:
Klackern unterm Armaturenbrett/Mittelkonsole


gladdi

Schüler

Beiträge: 101

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2011

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 13:24

Ist die ABS - Steuerung, regelt sich, gibt es beim Polo usw auch


Ähnliche Themen

Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info