Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VW Caddy Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

internett

Anfänger

  • »internett« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 2000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. November 2016, 10:54

Beleuchtung Heizungsregler + Aufblinken Nebelschlusskontrollleuchte

Hallo,

bei der Reaktivierung des Caddys gibt es noch ein paar Probleme, wo ich eure Hilfe benötigen würde:

1. Wie sind denn die Heizungsregler beleuchtet oder ist es normal, dass ich um dunkeln lediglich einen schwachen Schimmer um den Temperaturregler habe und der Gebläse- und Lüftungs(ort)regler komplett im dunkeln liegen?

2. Während dem Fahren habe ich festgestellt, dass die Kontrollleuchte für die Nebelschlussleuchte öfters aufblinkt (Die Nebelschlussleuchte ist aber deifnitiv aus), teilweise auch die beiden Blinkerleuchten. Hätte eventuell ein Masseproblem im Verdacht, aber die Batteriekontrollleuchte blinkt nicht auf. Wäre für Ideen dankbar, da ich es gar nciht mag wenn Kontrollleuchten aufblinken.

Modell ist Caddy 9kv, Bj 2000 mit 1,9l TDI

Vielen Dank im Voraus!


CaddyTobi

Anfänger

Beiträge: 27

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1986

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. November 2016, 11:20

Moinsen,
zu 1. das Bedienelement von der Heizung wird meiner Meinung nach von einer einzelnen Birne über eine Art Leiterbahn für das Licht beleuchtet, kann also sein, dass diese Leiterbahnen bei dir gebrochen sind und somit nur das eine Teil beleuchtet wird.

Zu 2. warum sollte bei einem Massefehler die Ladekontrollleuchte leuchten? Hast du die Lampenträger geprüft, ob da Masse mäßig alles sexy ist? Und hat dein Auto eine Anhängerkupplung bzw, die dazugehörige Steckdose? Da würde ich jetzt ansetzen.

Viel Erfolg ;)


Werbung

unregistriert

Werbung


internett

Anfänger

  • »internett« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 2000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. November 2016, 11:30

Hi,
vielen Dank.
Gib es zu 1) evt eine Anleitung wie man da hinschauen kann / evt ausbauen?

Zu 2) Danke für den Tipp, ja es hat eine AHK und die werde ich mir dann mal anschauen.Denke da auch primär Masse?
Genauso wie Masseträger lampen setze ich auch mal an.
Ladekontrollleuchte war dann wohl ein Missverständnis meinerseits.


CaddyTobi

Anfänger

Beiträge: 27

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1986

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. November 2016, 11:56

Normal reicht es, wenn man die Blende abbaut, die kann man mit einem Schraubendreher aufhebeln, ist nur geklipst, aber vorsichtig bitte ;) dann sieht man die Leiterbahnen, sind aus durchsichtigem Plexiglas und verlaufen rund um die Schalter.

und bei der AHK und dem Lampenträger würde ich auch nach Masse gucken, ja ;) wird sich wohl finden lassen :thumbup:


internett

Anfänger

  • »internett« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 2000

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. November 2016, 10:33

Teilenummer Bremsanker

Die Werkstatt hat mich gerade kontaktiert (eine freie) und meinte, dass die Halterungen für die Trommelbremsen hinten getauscht werden sollten. Er hat es mit Bremsankerplatte bezeichnet.

Da ich unter dem Begriff nichts finde und ich zumindest die Option hätte die Teile selbst zu besorgen, weiß einer eventuell die Teilenummer bzw. Bezeichnung laut VW unter der man das Teil suchen könnte?

Danke.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »internett« (25. November 2016, 11:00)


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 044

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Film Fuzzi

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. November 2016, 17:01

Das Ding heisst Bremstraegerblech. Deine Angaben reichen aber nicht- 230 x 40 oder 230 x 32, mit/ohne ABS?
Es gibt doch genug online VAG Kataloge - das findest du dann doch selbst mit einigen Klicks.


weichei65

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. November 2016, 07:59

Harry hat recht. Und 2000 war gerade der Wechsel von 40er auf die 32er Breite.

Lässt sich von aussen gut am Radlagerdeckel ausmachen:

Gewölbter Deckel: 230x40
Flacher Deckel: 230x32

Letzter ist meist leider deutlich teurer, vor allem was die Trommeln betrifft. Die sind als 4-Loch nämlich exklusiv im Caddy.

Ich hab das vor 3 Wochen erst gemacht, samt neuer Trommeln. Die waren bei 288tkm nicht mehr so dolle und einen der leidigen Alu-Zylinder hatte es mal wieder gehimmelt. Ich hab die Gelegenheit genutzt, gleich auf die Gusszylinder umzubauen. Die sind nicht so empfindlich!

Ich denke aber, das du die Ankerplatte nur original bekommst. Ist die so rottig??

Ich würd mir halbwegs brauchbare Gebrauchte suchen.....

Aktueller Fuhrpark:
75 Barkas Pritsche
83 Passat FLH
86 Passat Variant
89 T3 Syncro
94 Volvo 945 turbo
92 Golf TD
98 BMW Z3 1,9
03 Caddy 2 SDI
03 Astra caravan cdti -for sale
95 Golf Cabrio TDI
zu verkaufen:
[url]http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-bestandsliste.html?userId=12615213[/url]

Schlachte gerade:
90 Golf 2 CL D


Automessie eben!

Beiträge: 3 044

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1989

Beruf: Film Fuzzi

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. November 2016, 09:14

...und neu + orig. richtig teuer: 55.- x 2 + MwSt


Werbung

unregistriert

Werbung


internett

Anfänger

  • »internett« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Caddy Model: Caddy 2 Kasten

Baujahr: 2000

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. Juli 2017, 20:08

Hi,

mal noch ein paar Updates der Vollständigkeit halber:

1. Beleuchtung Heizungsregler: Da fehlten die Plexiglaseinsätze ganz, habe entsprechende gebrauchte besorgt. Man sollte drauf achten, dass sich links und rechts unterscheiden und auch nicht verwechseln :rolleyes: "Beleuchtung" ist aber immer noch sehr bescheiden, aber imemrhin besser als nix.

2. Masseprobleme scheinen gelöst. Zum einen die Massepunkte bei den Rückleuchten und im Motorraum gesäubert und dann ist uns aufgefallen, dass der "große" 'Massestecker beim Sicherungskasten unter dem Lenkrad nicht mehr mittels Mutter gesichert / verbunden war. Keine Ahnung wo die hin ist, aber jetzt geht auch Fensterheber etc. wieder in ordentlicher Geschwindigkeit.


Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info