Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VW Caddy Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cronni

Anfänger

  • »cronni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Caddy Model: Caddy 4

Baujahr: 2015

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Januar 2017, 16:28

Partikelfilter frei fahren

Guten Tag Forengemeinde,

ganz neu hier und ganz neu bei uns ist der Caddy 4 mit 2.0 TDI-Motor und 75 PS. Mir ist bewusst, dass es sich hier nicht gerade um die optimale Motorisierung für ein Familienauto handelt, aber das Angebot war zu verlockend und so riesig erschien mir der Unterschied zum 102-PS-Aggregat bei der Probefahrt nicht (lediglich die Endgeschwindigkeit war geringer).

Meine erste Frage in die Runde betrifft das Freifahren des Partikelfilters. Da wir das Fahrzeug in erster Linie auf Kurzstrecken bewegen besteht wohl die Gefahr des Verrußens. Wir haben zweimal pro Woche einen routinemäßigen Törn über 15 km auf der Bundesstraße (Tempo 120). Reicht das für das Verbrennen der Rückstände aus, oder sollte man weiter bzw. schneller fahren?

Danke vorab für eure Rückmeldungen.

Gruß aus der Pfalz

Cronni

FSB

Anfänger

Beiträge: 3

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2015

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Januar 2017, 21:33

Hallo, 15km Landstraße könnte genau passen, wenn er direkt bei Fahrtantritt mit der Regeneration beginnt. Wir haben eine Caddy Bj. 2015 mit 1.6Tdi und 102PS und er braucht auf der Autobahn ca. 10-15min und in der Stadt ca. 20-25min. Man merkt es an der steigenden Leerlaufdrehzahl (1000 statt 800upm) und an einem Brummen im Fahrbetrieb, so dass ich das immer ganz gut beobachten kann. Eine Regeneration ist bei uns übrigens alle 750km nötig, bei viel Kurzstrecke jedoch auch teilweise schon nach 450km. Vg Felix


Werbung

unregistriert

Werbung


Poloracer163

Fortgeschrittener

Beiträge: 206

Caddy Model: Caddy 3 Life

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Januar 2017, 22:32

Und das merkt man ? Ist mir noch nie aufgefallen.

Rene'

Ähnliche Themen

Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info