Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VW Caddy Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ScharfesGyros84

unregistriert

1

Mittwoch, 9. Mai 2007, 22:45

Caddy PKW Zulassung...

Hi Gemeinde,

mir kommt z.Z. einfach nur das große Kotzen. Mein Caddy den ich vor zwei Wochen zugelegt hab, sthet noch immer ohne Zulassung rum. Einerseits Mega Stress im Job, Nebenjob und dann noch den Ärger mit den Beamten auf der Zulassungsstelle (die wohl kein Telefon kennen, oder hören wollen :icon_twisted:)

So nun meine Frage:
Fährt von euch jemand einen Caddy mit PKW Zulassung ????Also auch als PKW versichert ???
War heut beim TÜV mit nem 3 tages Überführungs Kz. Wollte den Umschreiben lassen als PKW.
...Nun war es bei dem tüv ned möglich das durchzusetzen (werde aber nicht aufgeben..)
Wäre Super Glücklich wenn sich jemand findet, denn es geht um 500 flocken was ich mehr löhnen müsste im Jahr....

thanks und greets das gyros :icon_cheesygrin::icon_cheesygrin:


Beiträge: 609

Caddy Model: keinen

Baujahr: 1979

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Mai 2007, 22:59

RE: Caddy PKW Zulassung...

Hallo!

Wieso mußt du als LKW mehr zahlen?? Von uns fahren die meisten den CAddy doch weil er als LKW viieeel billiger im Unterhalt ist wie ein PKW...

Wohnst du in der Schweiz oder so?

Gruß Markus [img]http://freenet-homepage.de/avier/Onlinefotos/High.jpg[/img]

Werbung

unregistriert

Werbung


jonny

Anfänger

Beiträge: 46

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 89

Beruf: Landwirt

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Mai 2007, 10:53

RE: Caddy PKW Zulassung...

das versteh ich allerdings auch nich warum willst du den als PKW haben LKW is doch viel billiger :lachen_3::bye:

:icon_wink:wir sind die coolsten wenn wir crousen

Caddy GTD

Fortgeschrittener

Beiträge: 469

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1986

Beruf: Karosseriebauer

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Mai 2007, 11:08

RE: Caddy PKW Zulassung...

Hallo!
@jonny
LKW ist nicht immer billiger. mein Caddy wäre bei meiner Versicherung ca. 100 € billiger wenn er ne PKW zulassung hätte. und ich fahre auf 40 %. ok die steuern wären ca. 600 € bei meinem Diesel.
Aber wenn du jetzt nen Benziner drin hast mit G Kat und KLR dann bist du bei einem 1,8er bei 121€ an Steuern für die Steuern nicht viel mehr wie bei ner LKW zulassung. Und du darft auch am Sontag nen Anhänger ziehen.

@gyros
Das Problem kenne ich. Habe meine T4 vom PKW zum LKW umgemeldet das war ne lauferei. und zum schluß wollte das Finanzamt mir es nicht so anerkennen.

Gruß GTD

Wer nur einmal geblitzt wurde, kann nicht Auto fahren!

gernot!

Schüler

Beiträge: 94

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

Beruf: ja

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. Mai 2007, 20:04

RE: Caddy PKW Zulassung...

meiner ist auch als lkw typisiert.
bei uns in österreich gibt es scheinbar bei versicherung und steuer keinen unterschied zum pkw.
ich habe ihn sogar mit wechselkennzeichen mit einem vw käfer angemeldet.
außerdem brauche ich (dzt. noch) zum glück keinen feinstaubfilter, weil er ein lkw ist ;-)

gruß gernot

%%%127836 error in 23746347%%%%
%%%234234 error in 23423423%%%%

Werbung

unregistriert

Werbung


Caddy-Gladen

Moderator

Beiträge: 1 425

Caddy Model: keinen

Beruf: Kfz Meister

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Mai 2007, 21:48

Nen 14d auf PKW umzuschlüsseln wird nicht so einfach werden. Geht meine erachtens nur bei den Behindertentransporter, weil die keine Trennwand drin haben und dadurch auch keine abgetrennte Ladefläche bzw Nutzraum.

Ich werde meinen auch eventl. auf PKW umschlüsseln, beim 9Kvf is das aber einfach, weil es den ja auch als PKW gibt. Bei mir ist die Versicherung extrem teuer durch den Motorumbau. Steuer sind nicht viel teurer, da D3 Norm und nur 1,8l Hubraum.


ScharfesGyros84

unregistriert

7

Montag, 14. Mai 2007, 00:04

Nee komme nicht aus der Schweiz. Bin noch hier wohnhaft...

Ähem, klar wechseln viele auf Lkw Vers. weil es günstiger ist. Bei mir ist es aber so, dass ich mit 100 % anfange. Steuern 101,- und HP vers. würde ich im jahr 1.556,- löhnen.

Beim PKW um die 456,- Steuern und HP vers. im Jahr 620,-.
Demnach wäre ich beim PKW um 500 Euro im jahr günstiger.

Kennt denn von euch keiner, der es so gemacht hat. Gut werde noch paar andere Tüv´s anqatschen....

Thanks und Gruß Gyros :icon_wink:


Caddy GTD

Fortgeschrittener

Beiträge: 469

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1986

Beruf: Karosseriebauer

  • Nachricht senden

8

Montag, 14. Mai 2007, 18:18

@Gyros
frag mal beim Strassenverkersamt nach ob die da nicht weiterhelfen können. es gibt eigentlich nur dann probleme wenn du von PKW auf LKW ummelden willst.

Gruß GTD

Wer nur einmal geblitzt wurde, kann nicht Auto fahren!

Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info