Panorama-Dach

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Panorama-Dach

      Hallo,
      erstmal lieben Dank für die beiden Antworten zum Thema Fahrradträger,
      ich weiß noch nicht was ich machen werde.....
      aber jetzt habe ich das nächste Problem<.
      ich lag im Caddy und hatte die Seitentür offen, Blick auf den Chiemsee....
      wie schön, dachte ich und mein Blick schweifte hoch zum Dachfenster, toll .... bis ich die Wasserränder rechts und links neben dem Fenster am Dachhimmel entdeckte. Bin heute schon in der Werkstatt gewesen um den Schaden anzuzeigen. Sie bestellen mir einen neuen Himmel und werden das ganze untersuchen. Hoffentlich ist es kein größeres Problem, ich wollte jetzt einfach nur mal wissen, ob außer mir noch jemand jemals so ein Problem hatte. Ich glaube eigentlich nicht, dass es irgendwo reingeregnet hat weil was undicht ist sondern dass es evtl. eine Kältebrücke gibt. Die Feuchtigkeit war nur rechts und links vom Fenster, also nicht an der Front- und Stirnseite. Wenn jemand das Problem auch schon mal hatte, wäre ich dankbar von den Erfahrungen zu hören.
      Information
      Hallo felixcad,
      wir haben nur mal vergessen das Dach zu schließen. Als es dann angefangen hat zu regnen, hat sich in der Gummiumrandung das Wasser gesammelt. Ist halt kein Schiebedach ,das mit 4 Abläufen ausgestattet ist. Sondern nur ein Sonnendach, welches halt nur im geschlossen Zustand wirklich dicht ist.
      MFG Guthi
      Hallo Guthi,
      Danke für den Hinweis, ist vielleicht naheliegend, aber
      leider liegt es nicht daran, dass ich das Fenster nicht richtig geschlossen habe.
      Aber es wurde heute deutlich, dass das Wasser von oben eindringt. Hatte zwei neue feuchte Stellen und war sofort in der Händler-Werkstatt. Habe mit der Werkstatt bisher immer gute Erfahrungen gemacht (bei meinem alten Golf) und gehe davon aus, dass der Schaden behoben werden kann und das Fenster entsprechend abgedichtet wird. Aber ärgerlich ist es schon!
      LG Felixcad
      hast Du schon mal nachgesehen ob das Teil richtig bzw. gerade eingesetzt worden ist? hab woanders gelesen, daß schon öfters passiert ist.

      Ciao

      Peter
      Caddy TDI DSG DPF, Winterpaket und noch mehr.
      Information
      Das Ding "Panorama-Dach" zu nennen find ich schon gewagt ! Ich hatte bei meinem ersten Caddy auch so ein Guckloch nach oben .Also für die Leute die vorn sitzen....nein, hinten sitzen....äh, nee, passt ja auch nicht...für die die hinten liegen....und den Kopf zur Luke hin verdrehen (können)....Ja, die könnten manchmal was sehen !

      Ich fand das Geld dafür rausgeschmissen...und hatte das gleiche Problem.
      Bei mir lags daran das das Fenster mal auf war beim Regen, dann geschlossen wurde ohne das Ränder oder Nässe festgestellt wurden.
      Wie hier schon geschrieben, hatten sich auch bei mir Wasser in den Gummilippen gesammelt (echt viel !! ).
      Irgendwann bildeten sich die Ränder, ich sah nach und beim Fingern hinter/unter der Lippe kam der Restschwall gesammeltes Wasser entgegen...

      Du hast Glück...mein Dealer war nicht so kulant. Vom neuen Himmel konnte ich nur träumen. Das war sehr enttäuschend. Nur der Unfall (Caddy No. 1 Totalschaden) rettete den Dealer vor ernsthaften Konsequenzen ;-))
      D.B.s.e.b.S.t.
      HALLO, danke für die Tipps,
      mein Caddy war in der Werkstatt und der Mangel wurde behoben, laut Aussage derselben, lag es an der fehlenden Ausgleichsmasse in den Vertiefungen des Daches. Das Caddy-Dach ist ja nicht glatt, sondern hat diese Rinnen drin, das Dach wird am Schluss eingebaut und dabei muss man den entstehenden Hohlraum natürlich ausgleichen. Sie haben das jetzt nachträglich gemacht und einen schönen neuen Himmel habe ich auch. Nach starkem Regen habe ich alles untersucht und keine Wasserpfützen mehr in der Gummilippe gefunden. Bin erstmal rundum zufrieden und hoffe dass nichts mehr nachkommt. Im übrigen habe ich das Dach "Panorama" genannt, weil ich es schon ganz toll finde, Sterne gucken zu können, und so klein ists ja auch wieder nicht, und am Morgen das Dach aufmachen und den blauen Himmel obendrüber, einfach wunderbar!
      Aber für alle neuen Caddy-Tramper-FahrerInnen:
      wenn jemand jetzt mit einem neuen Caddy das gleiche Problem hat, und das Fenster weder offen gelassen noch nach dem Regen gleich geöffnet hat, liegt es mit hoher Wahrscheinlichkeit an der fehlenden oder nicht ausreichend vorhanden Ausgleichsmasse.
      LG Felixcad

      Schiebedach öffnet und schließt nicht mehr ohne Zündung

      Hallo zusammen,
      die angesprochene Situation habe ich anfangs meines ersten Tramperlebens (2006) auch. Jetzt kannst du das Problem offenbar vergessen: Seit 18.11.14 fahre ich einen neuen Tramper, natürlich auch - so viel Luft zum Schlafen wie geht - mit Schiebedach. Ich glaub es nicht!: das Dach ist jetzt (Versicherungsgründeß) nicht mehr bei ausgeschalteter Zündung bewegbar. Was sich die Tramperbauer dabei gedacht haben? Ich bin mit Polen im Telefon- und Mailkontakt und gespannt, was dabei heraus kommt. Dass es sich bei meinem Tramper auch um einen Fehler handeln könnte, glaube ich eher nicht, denn diese Schaltung ist in der Tramper-Gebrauchsanweisung so abgedruckt.
      Bin gespannt auf eure Kommentare.
      Beste Grüße
      Idefixi
      Information
      Ich denke da kommt nix bei raus . Du hast es ja schon geschrieben "aus versicherungstechnischen Gründen" , da werden die im Werk nix dran ändern .
      Vielleicht kannst du das Scheibedach anders elektrisch anklemmen (lassen) . Aber ob sich der Aufwand dafür lohnt ?
      Ich bin ja kein Camper , aber betätigt man das Dach so oft , das sich das Zündung einschalten nicht lohnt :?:
      ** Dumm ist , der dummes tut ! ** (forrest gump)
    ©2003-2018 VW Caddy Community
    www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info