Die Bremse rubbelt.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die Bremse rubbelt.

      Die Bremse rubbelt.


      Ich kann nicht richtig feststellen ob vorne links oder
      rechts kann das Geräusch auch nicht wirklich beschreiben. Die Scheiben und
      Beläge sind neu. Das Geräusch war aber auch schon vor dem Wechsel da. Ich hatte
      die sehr schlechten Scheiben in verdacht hat aber nichts gebracht. Das rubbeln
      tritt nur auf wenn ich bei leichter Geschwindigkeit noch einmal etwas fester
      bremse z.B. an der gelben Ampel, bei höherer Geschwindigkeit oder bei einer
      Vollbremsung ist alles ok. Und auch kein Geräusch. Auch bei der Tüv-Prüfung
      letzte Woche gab es kein Problem





      Ferndiagnosen sind nicht einfach, aber vielleicht hat jemand eine Idee oder einen ähnlichen Fall.





      Danke im voraus.
      @ caddyhamburg



      1. Führungsbolzen der Bremssättel in Ordnung? Wie kann ich das genau kontrolieren ?


      2. Kolben in den Sätteln in Ordnung? Die Kolben machten beim einbau der neuen Beläge einen sehr guten eindruck, ich habe die mehrmals im Zylinder bewegt und auch alles gereinigt.


      3. Bremsleitungen (Schläuche) o.k.? Alles OK. bzw. Neu.

      @ Hofi

      Alles schon nachgeschaut was ich so kenne. Deshalb wende ich mich an euch.
      Moin holpaa,

      die Befestigungsschrauben vom VW 2-Bremssattel gehen durch 3-teilige Buchsen, die beim Bremsen die Seitwärtsbewegung führen. "Kantet" eine der Führungen, werden die Beläge schräg abgebremst. Die Buchen gibt es als Rep.-Satz.

      Gruß
      CaddyHamburg
      Dummheit, die man bei andern sieht,wirkt meist erhebend auf's Gemüt. :)
    ©2003-2018 VW Caddy Community
    www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info