Pkw-Anhänger tieferlegen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Pkw-Anhänger tieferlegen?

      Guten Tag,

      Ich habe so einen "billig" Anhänger.mit meiner tieferlegung am Caddy steht der Anhänger im betrieb in extremer schieflage.
      Nun meine Frage:hat schon mal jemand den Anhänger tiefergelegt?
      Sollte kein problem sein,denn so wie ich das sehe,hat er drehstabfedern die man verstellen könnte.

      Darf man das?muss man das eintragen?

      MfG
      Ich brauch kein Airride...ich kann fahren...! :D
      Information
      Ich weiß, der Thread ist ziemlich alt.
      Wollte mich nur kurz zum tieferlegen eines Hängers äußern:

      Klar sieht das dann stylischer aus, ich denke aber auch, dass die Nutzlast beim runterdrehen eingeschränkt wäre.
      Die frage ist, ob der Hänger wirklich NUR am tiefergelegten Fahrzeug benutzt wird!?
      Sollte der tiefergelegte Hänger dann an einem normalen Fahrzeug hängen besteht schnell die Gefahr, dass das Heck mal irgendwo schleift.
      So war das mit nem normalen Hänger an meinen höhergelegten T3 syncro, drum hab ich extra nen offroad-Hänger gebaut.
      Der sieht zwar bescheiden am Hänger aus, aber es schleift nix...

      Gruß...
      Information
      Der Kugelkopf der Anhängerkupplung muss auch bei einem tiefergelegtem Fahrzeug mindestens 350 mm über der Fahrbahn sein (DIN 74058 bzw. Richtlinie 94/20/EG). Darf man denn da überhaupt einen Anhänger anhängen, wenn die Anhängerkupplung am Zugfahrzeug zu tief ist?
      Tja , und wenn die Fuhre auf/ab an Einfahrten oder Tiefgaragen "durchfährt" schrappt die AHK oder das Deichselrad auf dem Boden . :pinch: :wacko: ^^
      ** Dumm ist , der dummes tut ! ** (forrest gump)
      Information
    ©2003-2018 VW Caddy Community
    www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info