Polierte Tiefbett-Felgen pflegen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ich habe damals meine Borbet T in 17zoll nach jeder Fahrt mit einem weichem Lappen trocken durchgewischt und dann ab und an mit Alupolitur von Hand nach poliert .
      Aber so schön wie frisch poliert vom Aufbereiter waren sie nie ... ;(
      ** Dumm ist , der dummes tut ! ** (forrest gump)
      entweder ceramic bremse einbauen
      oder nach reinigung mit haarspray einsprühen
      oder politur drauf

      sauber gehen sie mit verdünnten fliesenreiniger
      wer Rechtschreibfehler findet, kann Sie behalten

      Es ist egal ob ich in den Himmel oder in die Hölle komme, ich habe überall Freunde

      ..kai.. schrieb:

      entweder ceramic bremse einbauen
      oder nach reinigung mit haarspray einsprühen
      oder politur drauf

      sauber gehen sie mit verdünnten fliesenreiniger
      Das klingt spannend.

      Wie ist das mit dem Haarspray? Klingt interessant. Wie lange hält das? Wasserbeständig etc. ?
      So long und allzeit knitterfreie Fahrt.

      RiO
      Information
      felgen reinigen und mit politur versiegeln

      dann haarspray drauf

      geht bei regen und waschen ab, aber es sind lange wenn nicht keine rückstände von bremsenstaub

      nur solltest du nicht soviel haarspray nehmen und auch nicht soviel reiniger

      aber geht super- musste probieren
      wer Rechtschreibfehler findet, kann Sie behalten

      Es ist egal ob ich in den Himmel oder in die Hölle komme, ich habe überall Freunde
      Diese "Maßnahmen" werden wohl den polierten Glanz der Felge nicht lange erhalten!
      Ich habe es bei meinen polierten Rädern immer so gehalten das ich wenn ich die ganze Woche damit gefahren bin Freitags nach der Autowäsche, die Räder immer separat gereinigt habe.
      ALLE Reiniger sind für polierte Räder nichts!
      Warmes Wasser und nen kleinen Schuss Spüli, das Rad und Felgenbett mit einem WEICHEN,SAUBEREN Schwamm leicht und OHNE großen Druck reinigen!
      Wer das einmal die Woche macht, sollte lange Spaß an seinen polierten Rädern haben.
      Desweiteren hab ich noch von einem alten "Felgen-Polierfuchs" ein Mittelchen bekommen, was ich mit einem Wattebausch ganz sanft auftrage und mit einem Stückchen Watte kurz nachpolieren, hält den Glanz und versiegelt.
      So siehts dann auch noch Monaten noch aus....
      Dateien
      • zzzzzz.jpg

        (71,38 kB, 99 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      gibt es schöners als caddy fahren???
      Information
      Selbst schuld!
      Wenn du das Zeug nimmst, weißst du warum du Wasser so auf den Felgenbetten hast.
      Das ist mehr oder weniger "Schleifpaste" und in kleinen Riefen kann Feuchtigkeit hängen bleiben.
      Außerdem haben sie dann ehr so einen stumpfen Glanz.
      Guckst du mit einfacher Polierpaste und nach dem Polieren mit "Polierer-Mittelchen"....
      Dateien
      • giu 011.jpg

        (332,26 kB, 83 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      gibt es schöners als caddy fahren???
      Nabend!

      Mindestens einmal in der Woche die polierten Felgen mit Wasser und ein bisschen Spühlmittel säubern.

      Das ist am günstigsten und mit wenig Aufwand gemacht.

      Ich habe eine ganze Zeit lang in meinem BMW E60 die Ceramic Beläge von ATE gefahren. Diese reduzieren den Bremsstaub enorm.

      Jedoch war ich mit der Bremsleistgung bei hohen Geschwindigkeiten nicht zufrieden. Aber was Bremsstaub angeht, sind die Ceramic super!


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    ©2003-2018 VW Caddy Community
    www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info