18 Jahre 9k...ein Loblied??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      18 Jahre 9k...ein Loblied??

      Ich muss zum Jahresabschluss mal ein kleines Resumee ablassen, weil mir aufgefallen ist, das ich seit November 99 Caddy 2 fahre. Leider den 2., weil der erste Weihnachten 2009 nach 280tkm im Schneesturm am Baum geendet ist. Das war ein tornadoroter 97er TDI, der Spass gemacht hat und tatsächlich für eine zeitlang mein einziges Auto war, das hat kaum ein anderes Fahrzeug je geschafft.

      Als er tot war, gabs etwas über ein Jahr Caddypause, bis ich einen ausgedienten 2003er SDI-Firmenwagen durch Beziehungen für einen schlappen hunderter angeboten bekam. Mit einem Jahr Resttüv und 213tkm auf der Uhr muss man nicht lang grübeln. Den hab ich heute noch, dank reichlich Fluidfilm und Sanderfett. Der Rost ist sein grösster Feind, auch wenn die Verarbeitung im Laufe der Bauzeit etwas besser geworden ist.
      Mittlerweile hat er 309tkm runter und mittlerweile drei Totalschäden hinter sich, die aber alle vergleichsweise glimpflich waren. Ab einem gewissen Alter hört sich das ja schlimmer an, als es wirklich ist. Ich war jedesmal unschuldig, zweimal wurde er sogar vor der Haustür in geparktem Zustand "angerempelt". Beim letzten Mal bekam eine pragmatische Rollenlackierung mit herumstehender Bundeswehrfarbe, damit ich nicht mit 10 verschiedenen Rottönen rumeiern muss.
      Er ist durchrepariert und hat grad erst einen neuen Zahnriemen und ne neue Windschutzscheibe bekommen. Läuft wie das berühmte Uhrwerk und hat mich noch nie im Stich gelassen, was der alte dank einer abgerissenen Seilzuganlenkung am Getriebe einmal getan hat.

      Mein Fazit: Dankbarer Lastesel, der sich dank Konzernbaukasten äusserst wirtschaftlich instandhalten lässt. 370tkm mit diesen Autos im Alltag lassen ein solches Urteil wohl zu, denke ich. Wartung und Reparaturen hab ich immer selbst erledigt, lediglich bei Zeitnot durfte mein Cousin mal ran.
      Das einzige, was mir nie gefallen hat, waren die Sitze und die recht üble Rostvorsorge, die mich dazu veranlasst hat, den ersten im Sommer 2009 übel durchzuschweissen (ich habe hier berichtet..). Aber gegen beides kann man ja was tun. Im aktuellen sit der Fahrersitz ein Komfortledersitz aus einem 35i...

      Bildchen von heute:

      Aktueller Fuhrpark:
      75 Barkas Pritsche-for sale
      86 Passat Variant-for sale
      94 Volvo 945 turbo
      92 Golf TD-for sale
      98 BMW Z3 1,9
      97 BMW 318i
      01 Polo 6N TDI
      03 Caddy 2 SDI
      demnächst gibts vielleich mal einen Saab, aus beruflichen Gründen...
      zu verkaufen:
      [url]http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-bestandsliste.html?userId=12615213[/url]

      Schlachte gerade:
      Nix. Aber haufenweise Reste Golf2, 32b, Twingo1 und E36 sind noch da...


      Automessie eben!
      Update:

      Es werden wohl zwanzig Jahre....

      Ich hab meinem treuen Lastesel dieses Jahr noch die LKW-Zulassung mit dem dazu nötigen Umbau gegönnt. Mit Originalteilen, die es mal für lau gab, genauso wie den Cordoba-Stoßfänger oben auf dem Bild, oder die 35i-Komfort-Lederhocker, oder...

      Nach eingehender Begutachtung gabs im kompletten hinteren Bereich mal neue Bremsleitungen:



      Bei der Gelegenheit ist auch die Fehlkostruktion von Ersatzradhalter endlich mal auf den Schrott gewandert, ich fahre das lieber auf der Ladefläche spazieren, erstens gammelt es dort nicht so und, viel wichtiger, ich kann es im Zweifelsfall sogar benutzen.
      Ferner zwei kleiner Blecharbeiten und neue Winterreifen, wenn die vordere Bremse nicht vorher runter ist, dürfte das für die HU im Dezember alles gewesen sein.

      Laufleistung aktuell knapp 319tkm, Ende nicht in Sicht.
      Aktueller Fuhrpark:
      75 Barkas Pritsche-for sale
      86 Passat Variant-for sale
      94 Volvo 945 turbo
      92 Golf TD-for sale
      98 BMW Z3 1,9
      97 BMW 318i
      01 Polo 6N TDI
      03 Caddy 2 SDI
      demnächst gibts vielleich mal einen Saab, aus beruflichen Gründen...
      zu verkaufen:
      [url]http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-bestandsliste.html?userId=12615213[/url]

      Schlachte gerade:
      Nix. Aber haufenweise Reste Golf2, 32b, Twingo1 und E36 sind noch da...


      Automessie eben!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „weichei65“ ()

      Da hast Du wohl ein außerordentlich gutes Exemplar erwischt.
      Meiner hat in den 3,5 Jahren, in denen ich ihn besaß, zweimal etwa 1 m² Blech reinbekommen. Die hinteren Bremsen rotteten zusehends vor sich hin. Selbst die Bremsbeläge trauten sich nicht mehr in die Trommeln und fielen statt dessen ab.
      Zum letzten TÜV musste ich sogar den vorderen Boden großflächig sanieren. (Das ist nicht in den 2 m² drin.)
      Abgesehen davon bekam ich das Auto günstig, weil es nicht lief. Nach Austausch sämtlicher Spritschläuche tat es das dann wieder.
      Die ABS-Pumpe war nur eins von weiteren technischen Teilen, die ihren Dienst nach und nach einstellten.
      Dazu kam auch der Rost am Aufbau. So ca. das Einzige, über das ich mich nicht beklagen konnte, waren die Sitze.

      Einen 9K am Leben zu halten, empfinde ich als große Leistung.
      Hut ab
      E.
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „Basty“ ()

      Dieser Beitrag wurde von „kutscher-uli“ aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().
      Das mit den abgefallenen hinteren Bremsbelägen ist heute bei den geklebten gern mal Standard. Ich hab das im eigenen Fuhrpark in den letzten zehn Jahren 3 oder 4 mal bei den unterschiedlichsten Autos gehabt. Wenn die leicht unterrosten dann wars das mit dem Kleber...

      Ansonsten: Fett gegen Rost. Hat halbwegs geholfen, viel schweissen musste ich hier noch nicht. Im Gegensatz zum Ersten. Aber man ist ja lernfähig.

      ABS ist bei den Modellen selten defekt, ausser ein Sensor vielleicht gelegentlich, weil er vom Rost zerquetscht wurde. Hab ich aber eh kein Problem mit, weil hat er nicht.

      Er schlägt sich, diese Woche die 320 geknackt.
      Aktueller Fuhrpark:
      75 Barkas Pritsche-for sale
      86 Passat Variant-for sale
      94 Volvo 945 turbo
      92 Golf TD-for sale
      98 BMW Z3 1,9
      97 BMW 318i
      01 Polo 6N TDI
      03 Caddy 2 SDI
      demnächst gibts vielleich mal einen Saab, aus beruflichen Gründen...
      zu verkaufen:
      [url]http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-bestandsliste.html?userId=12615213[/url]

      Schlachte gerade:
      Nix. Aber haufenweise Reste Golf2, 32b, Twingo1 und E36 sind noch da...


      Automessie eben!
    ©2003-2018 VW Caddy Community
    www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info