Bremssattel tauschen Caddy 2KB ecofuel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bremssattel tauschen Caddy 2KB ecofuel

      Hallo Caddy Forum,

      hier kommt mein 1. Eintrag :). Nach nicht erfolgreicher Suche dachte ich mache ein neues Thema auf.

      Habe einen neuen (alten) Caddy erworben. Baujahr 2007 Ecofuel schön mit Erdgas.
      Leider war die HU gerade abgelaufen (er wusste wohl schon warum...)
      Nunja nach einem Brsuch bei VW würde mir in sehr teurer AU Service gemacht 103€ ohne HU Mängelliste aber dafür mit einem kleinen Zettel aus der Werkstatt.
      Koppelstangen defekt
      Bremsen hinten und vorne verschlissen
      Querlenkerbuchsen defekt
      Anschlagpuffer gerissen
      Kennzeichenbeleuchtung zu dunkel
      Kosten: 2000€ mit den üblichen Ersatzschrauben und so 2200€.

      Dementsprechend habe ich meinen Caddy wieder mit Heim genommen und alles selbst gemacht.
      Koppelstangen neu
      Bremsbeläge und Scheiben vorne neu
      hinten nur Bremsbelag (Scheibe ist noch gut
      Querlenkerbuchsen neu
      Kennzeichenbeleuchtung (neue Lampen )

      Frage:
      zum einen ist die Kennzeichenbeleuchtung genau so hell/dunkel wie zuvor. Die Kontaktstellen sehen gut aus, hat da jmd noch ne Idee?

      zum anderen habe i j bemerkt das der Bremskolben hinten links extrem schwer war bei der Rückstellung. Deshalb tausche ich hinten nun auch den Bremssattel (links und rechts), dabei mache ich gleich einen Bremsflüssigkeitswechsel.
      Das nötige Entlüftungsset mit Flasche und Rückschlagventil liegt bereits vor.
      Brauche ich eine Dichtung zwischen den Bremssattel und der Bremsleitung?
      Woher bekomme ich die Dichtung? Falls die Bremsleitung Defekt ist (das letzte Ende Rohrstück) woher bekomme ich eine neue??? Dieses Stück kann ich nicht finden.
      ist eine DOT 4 Flüssigkeit geeignet?


      Beste Grüße,

      Kris
      Zur Kennzeichenbeleuchtung: Das ist eine Caddy-Krankheit.
      Lösung 1:
      - sämtliche Kontakte reinigen
      - Streuscheiben in die Spülmaschine packen und reinigen
      Lösung 2 (Kurieren am Symptom):
      - (Bei eingebauten Lampen) Spannung an den Lampen messen.
      - Wenn die gemessene Spannung 7,5 V nicht überschreitet, 6V-Soffitten einbauen.
    ©2003-2018 VW Caddy Community
    www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info