Tagfahrlicht und Blinken bei Auf-/Abschließen deaktivierbar?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Tagfahrlicht und Blinken bei Auf-/Abschließen deaktivierbar?

      Hallo,
      ich benutze meinen Maxi oft zum Übernachten in freier Wildbahn und/oder auch mal auf nem Campingplatz. Dabei stört sowohl das Tagfahrlicht, da sich das bei mir nicht über den Lichtschalter abschalten lässt. Sobald Der Motor läuft, ist auch das Tagfahrlicht an. Und wenn man abends in der Dämmerung mal eher unauffällig auf einen Feldweg rollen will, dann würde ich das dabei gerne einfach ausschalten können.
      Und die Blinkerei beim Auf-Zu-Schließen stört sowohl in freier Wildbahn (nachts um Drei mal Pinkeln gehen ist immer mit "HALLO HIER BIN ICH"-Blinkerei verbunden. Und auch auf Campingplätzen weckt man damit gerne mal die Nachbarn...
      Von mir aus könnte man das Tagfahrlicht komplett deaktivieren, dann schalte ich eben manuell das Abblendlicht ein. Wäre es denn möglich, das Tagfahrlicht im Steuergerät einfach zu deaktivieren? Oder könnte man einen Schalter einbauen, um das leuchtende Tagfahrlicht im Falle eines Falles einfach "abzuklemmen"? Wobei das Steuergerät dann sicher "defekte Leuchtmittel" anmeckert, vermute ich mal.

      Komplizierter dürfte es bei der Blinkerei beim Auf-Zu-Schließen sein. Im Alltag ist das ja sehr praktisch. Nur eben beim Übernachten im Wagen recht nervig.
      Überlegung 1: Blinkerei im Steuergerät komplett deaktivieren. --> Frage: geht das überhaupt?
      Das würde allerdings bedeuten, dass man im Alltag zur Sicherheit manuell checken müsste, ob der Wagen zu ist...
      Überlegung 2: die Blinkerei über einen Schalter temporär deaktivierbar machen. --> Wiederum die Frage, ob sowas überhaupt geht.

      Oder hat jemand die gleichen Probleme und ganz andere (einfachere?) Lösungen gefunden?

      Post was edited 1 time, last by “BS1967” ().

      PS:
      Zur Thematik Tagfahrlicht fällt mir gerade ein, dass ich auch schon VWs gesehen habe mit einem 4-stufigen Lichtschalter, der zusätzlich zu der Abblend-, Standlicht- und Tagfahrlicht-Stellung noch eine "0"-Stellung hat. Gibts einen solchen für den Caddy passenden Schalter (ich habe auch Nebelscheinwerfer, die von dem Schalter zusätzlich noch mit abgedeckt werden müssten).
      Sprich, sowohl Tagfahrlicht als auch Blinkerei lässt sich deaktivieren. Richtig?
      Eine Möglichkeit, vor allem die Blinkerei nur temporär deaktivierbar zu machen gibts dabei nicht, vermute ich mal?
      Man will ja nicht vor und nach jedem Campingausflug die Kiste wieder umprogrammieren. Zumal ich VCDS gar nicht besitze...

      Tagfahrlicht und Blinken bei Auf-/Abschließen deaktivierbar?

      Servus,

      wenn Du MFA+ hast, müsste das mit dem Quittieren temporär deaktivierbar sein.

      Tagfahrlicht sollte evtl. auch über die MFA+ machbar sein.

      Welches BJ ist Dein Maxi?
      Bj. 2012 (Facelift) und bei der MFA bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher. Woran erkennt man beim Caddy, ob die mit oder ohne + ist?
      Jedenfalls habe ich dort zu diesen Punkten keine Einstellmöglichkeiten gefunden...
    ©2003-2019 VW Caddy Community
    www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info