Motorumbau Rocco 2 1,8l 16V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Motorumbau Rocco 2 1,8l 16V

      Hallo Leute,
      mein Vorhaben den 1,8l 16 V KR einzubauen , Bremsen auf 256 innenbelüftet , 22" HBZ - 9" BKV ,wegen der Edelstahl Abgasanlage muß ich noch beim TÜV nachfragen , zwegs der H-Zulassung,
      meine Fragen wären, HBZ und BKV vom Rocco , muss ich auch die Pedalerie austauschen oder kann ich die vom Caddy drinnen lassen ? Das Rocco Getriebe hat ja 100ter Flansch, das vom Caddy ja 90ger, wen ich die Flansch am Getriebe auf 90ger umbaue ,sind dann die 90ger zu schwach oder reichen diese aus ? Bilder folgen, bin nicht so fit am PC.

      Gruß vom Ring
      Werner
      Pedalerie musst du nicht austauschen, aber entweder in eine der abgehenden Bremsleitungen des HBZ ein T-Stück (10x1)einsetzen um den Bremslichtschalter einzusetzen oder im inneren am Pedalbock einen Bremslichtschalter von Cabrio einsetzen(feilen). Dann muss man auch zwei Kabel von der ZE aus hinlegen, bleibt sich eigentlich gleich!

      Kannst du die Radlagergehäuse vom Scirrocco nicht auch bekommen, dass sind die gleichen wie im Cabrio und es passen 100er-Wellen rein!
      Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

      Er gibt auch anderen eine Chance .
      Um uli noch zu ergänzen : Nein, die 90er sind dann nicht zu schwach.
      Fertige euch auf Anfrage neue Knotenbleche für die Anhängerkupplung und neue Typenschilder für alte VAG Modelle.
      Bearbeitung von Hinterachsen, Spur- und Sturzplatten, Achszapfen, Lochkreisänderungen uvm.
      Bau von Rollpans nur mit Fahrzeug vor Ort zum Maß nehmen.



      Für Schreibfehler haftet das Smartphone.
    ©2003-2018 VW Caddy Community
    www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info