VAG Zündelektronik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      VAG Zündelektronik

      Hi@all
      Ich bin seit ich meinen 14D Rollstuhltransporter verkauft habe nur noch Mitleser hier.Ich habe darüber nachgedacht mir einen besseren als Ersatz zu kaufen.Hab aber auf die Schnelle damals nix passendes gefunden da ich schnell Ersatz brauchte.Der 14D war trotz unterirdischem Zustand einziges Auto und dank zig 100tkm zum Ende sehr arbeitsintensiv,ständig ist was zerbröselt.
      Nun zu meinem Anliegen,ich bin dabei mein altes Moped zu reaktivieren und habe keinen Bock mehr auf Kontaktzündung und durchs lesen im net auf die Möglichkeit gekommen.
      Alte VWs haben ja diverse Arten von Zündung,mich interessiert die Version besonders wo die 'Zündspule' auch den typischen 3er Anschluß für den Hallgeber hat.Da muß ja dann auch die Elektronik schon drin sein was am Moped nett wäre,ein Teil weniger zu verbauen.Wenn ich bisher richtig gelesen habe war die auch in alten Gölfen verbaut.
      Ich habe schon einige Zeit gesucht,aber finde keinen Schaltplan dieser ich nenn sie mal VW Zündtrafos .Hat jemand hier ev. einen für mich?
      Ich könnte denke ich auch die Version unterbringen mit dem separaten 7poligem
      TSZH Modul,da habe ich schon einige Infos zu im net gefunden.Es gibt allerdings da verschiedene Anschlußbilder...welches ist wohl das richtige...?
      Gruß Richard
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „manicmecanic“ ()

      Hi Uli
      sorry,ev. etwas mißverständlich geschrieben...ich meine damit das Teil das aussieht wie eine Zündspule alter Machart welche aber auch den Anschluß für den Hallgeber hat...also den typischen 3er Stecker dafür und eben die nötigen anderen Stecker...Klemme 15+1 plus die buchse fürs hochspannungskabel
      Habs oben mal anders geschrieben.

      Gruß Richard

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „manicmecanic“ ()

      Zündspule mit Zündtrafo kenne ich nur aus dem Golf 3, dass heißt aber nix, weil ich nur Hobbyschrauber bin. Soweit ich weiß wird die direkt vom Motorsteuergerät angesteuert. Das Hallsignal kommt dann z.b. vom Triggerrad an der Kurbelwelle.

      Egal wie du es baust, du musst immer einen OT-Geber haben um die Zündung zu steuern!
      Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

      Er gibt auch anderen eine Chance .
      Information
      Hi Uli
      Ups...dann hab ich irgendwo falsch gelesen...dachte diese Kombiteile hätten schon in älteren VW gesteckt...wie auch immer,das sind die Teile die ich meine...zur Funktion hab ich mittlerweile einiges gelesen...da das nicht nur einmal so zu lesen ist denk ich mal es stimmt...und das liest sich so daß dieser Zündklotz alles drin hat um einen Funken zu machen...
      Also dieser Golf3 Zündknubbel hat alles integriert was die älteren kontaktlosen Zündungen vorher mit den einzelnen Teilen tszh Modul, Zündspule gemacht haben
      ...ich hätte nur gern mal einen schaltplan gesehen bevor ich mir die teile kaufe weil ich nur einmal kaufen will

      gruß Richard

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „manicmecanic“ ()

      kutscher-uli schrieb:

      Zündspule mit Zündtrafo kenne ich nur aus dem Golf 3, dass heißt aber nix, weil ich nur Hobbyschrauber bin. Soweit ich weiß wird die direkt vom Motorsteuergerät angesteuert. Das Hallsignal kommt dann z.b. vom Triggerrad an der Kurbelwelle.

      Egal wie du es baust, du musst immer einen OT-Geber haben um die Zündung zu steuern!


      Eben, wie soll das gehen mit der Steuerung des Zündimpulses? So was in ein Motorrad zu implementieren, stell
      ich mir schwierig vor? Und für viele Moppeds gibt es doch fertige Umbausätze zu kaufen...
      Information
      Den Schaltplan habe ich dir eingescannt und per PN geschickt.

      Eine Alternative zu deiner Idee wäre evtl. eine Stabzündspule, die wird direkt auf die Zündkerze aufgesteckt und braucht keine Zündkabel. Allerdings brauchst du dafür auch einen Hallgeber und eine Steuerung um z.B. den Zündzeitpunkt beim beschleunigen zu verstellen!
      Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

      Er gibt auch anderen eine Chance .
      Danke Uli
      Wenn ich mir den plan ansehe wirds wohl doch eher die alte Mimik werden mit der 7 poligen zündelektronik und dem passenden hallgeber
      Zündverstellung hat die Säge nicht,mir gehts drum die Kontakte los zu werden
      @Harry
      was soll daran so schwer sein die Teile ins Moped zu stecken...der hallgeber der zu dem 7 pol tszh ding paßt ist schön klein...der paßt locker bei meiner ollen Säge unter den Deckel wo sonst die Kontakte stecken und der tszh 7 poler käme unter den seitendeckel
      Es gibt auch einen umbausatz für mein Moped aber das ist dann gleich eine komplett andere Lima wo man auch einiges am Kabelbaum ändern muß...aber an dem set stört mich am meisten daß diese lima mit einem schweren Polrad arbeitet...dafür ist das kurbelwellenlager nicht wirklich gedacht...die jungs die das fahren haben je nach Fahrweise teils deutlich weniger Lebensdauer mit dem lager
      Du brauchst für den Hallgeber auf jeden Fall auch eine Rotorblende die den Magneten vom Hallgeber abschirmt und freigibt. Bei den VW-Hallgebern sitzt der Magnet vom Hallgeber innerhalb der Rotorblende und der "Sensor"-Teil bzw. der "Empfänger" vom Hallgeber außerhalb der Rotorblende. Dazwischen läuft die Rotorblende. Die Rotorblende dreht sich im Verteiler und die Aussparungen in der Rotorblende sorgen dafür dass die Magnetstrahlen am Hallgeber ankommen oder abgeschirmt werden. So kann dann der Hallgeber das Signal fürs TSZ-Schaltgerät erzeugen.
      Lässt sich denn am Moped eine solche Rotorblende auch so montieren?
      Information
      4x19
      danke für die tipps,war schon klar daß der hallgeber auch was braucht außer luft ;-)...ich bin kfz mec alter art,also nicht so firm mit den modernen autos-dem ganzen elektronischen geraffel dadrin aber zum blockschaltbild verstehen reichts gut...
      Ich hab mir eben einen alten verteiler gekauft zum testen + einen kabelbaum unter der motorhaube samt der kiste wo der 7polige tszh modul drauf genietet ist...nur neugier,ich brauche sie nicht...was ist in dieser kiste drin wo der zündchip drauf hockt?
      Wenn ich die hallgeber arbeitsweise richtig verstanden habe ist diese blende im verteiler aus normalem stahl ?
      Zum testen meiner eigenbaukabelei nehme ich den verteiler mit seinen 4 zylinder impulsen aber das moped braucht andere impulse,also muß ich da eine passende rotorblende stricken
      Platz ist bei meiner säge unter dem deckel genug...die hallgeber sind kaum höher als die kontakte und haben fast weniger grundfläche als die haltebleche auf denen die kontakte sitzen zwecks zündzeitpunkteinstellung...
      Gibt es die VAG stecker für die zündteile-7poler tszh chip und hallgeber- irgendwo einzeln in neu ?
      Fauler mec der ich bin würde ich mir gern ersparen da was zu bauen

      gruß Richard

      Neu

      Die Zündsteuergeräte gibts von mehreren Anbietern noch neu. Da gibts wohl grundsätzlich zwei verschiedene mit unterschiedlichen Kennlinien, wenn ich es recht im Kopf hab.

      Facet z.B. liefert beide, von denen bekommst du auch das komplette Verteilerinnenleben als Rep-Satz in neu, samt der Lochblende. Als Werkzeug sind da nur eine flache (!!) Sicherungsringzange, eine Seegeringzange für Aussenringe, ein Schraubstock und etwas Geschick nötig.
      Rep-Sätze oder ganze Verteile gibts auch von JP-Group z.B..
      Auchtung: Bei der Bestellung auf den Motor achten, die kleinen 1,1-1,3 haben eine andere Drehrichtung als die 827er ab 1,5l. Da ist die Grundplatte im Verteiler genau spiegelverkehrt wegen der Anlenkung der Unterdruckdose.

      Die Stecker bzw. Gehäuse und Pins bekommst du beim freundlichen noch neu, wenn der Bock hat zu suchen. Theoretisch ist das auch im Zubehör erhältlich, hat aber keiner, weil es denen normal zu aufregend ist. Hella müsste die im Sortiment haben.
      Aktueller Fuhrpark:
      75 Barkas Pritsche-for sale
      86 Passat Variant-for sale
      94 Volvo 945 turbo
      92 Golf TD-for sale
      98 BMW Z3 1,9
      97 BMW 318i
      01 Polo 6N TDI
      03 Caddy 2 SDI
      demnächst gibts vielleich mal einen Saab, aus beruflichen Gründen...
      zu verkaufen:
      [url]http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-bestandsliste.html?userId=12615213[/url]

      Schlachte gerade:
      Nix. Aber haufenweise Reste Golf2, 32b, Twingo1 und E36 sind noch da...


      Automessie eben!
    ©2003-2018 VW Caddy Community
    www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info