Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Caddy 14D TDI AFN
#1
so leute, ich wollte mal ein wenig über meinen umbau berichten.
bin zur zeit bei meinen caddy zum tdi umzubauen, bzw bin ich damit nahezu fertig, aber da mir hier schon einige fragen gestellt wurden zum wie und was dachte ich mir ich schreib es für alle auf :icon_cheesygrin:

wo fang ich am besten an..?! ich versuche es mal ganz einfach ohne gros abzuweichen..

- vorerst müsste man sich entscheiden, was mann nimmt. ich habe den afn gekoppelt mit einem getriebe vom golf 2, das heist gestänge geschalten und noch einfacher zum einbau.. ( getriebe vom tdi liegt aber schon bereit 8o )
- alten motor raus ( schon mal ein anfang Wink )
- dann den motorhalter links vom alten motor ab, dann den vom tdi ab und alten ranschrauben, einfacher geht es bald nicht mehr
- so getriebe vom zweier ran geschraubt, am besten neue kupplung rein und gut ist
- und schon kann der motor rein, ich habe es von unten gemacht, geht wohl am besten


Angehängte Dateien
.jpg   Umbau007.jpg (Größe: 292,8 KB / Downloads: 618)
.jpg   Umbau008.jpg (Größe: 305,45 KB / Downloads: 657)
Zitieren
#2
- die elektrik war mein persönlich größtes problem, aber dafür gibt es freunde ( danke tobse Wink )
- aber eigentlich garnicht schwer, alten scheis alles raus und neuen kabelbaum rein, einfach oder?!
- natürlich müssen einige sachen umgepint bzw umgelötet werden wie wischermotor, lichtkabelbaum vorne und hinten, innenraumkabel für lüftung etc. bei mr kam dann noch sitzheizung dazu und einige andere elektrische spielerein, aber das spielt hier keine rolle, wir wollen ja nich abschweifen..


Angehängte Dateien
.jpg   Umbau009.jpg (Größe: 292,39 KB / Downloads: 501)
Zitieren
#3
-den tacho vom golf 3 habe ich auch übernommen, natürlich musste dafür die blende angepasst werden und natürlich ging es am getriebe etwas kritisch, dachte ich erst, aber im vw konzern gab es doch genau das was ich brauchte :bash:
-lenkstockschalter vom golf drei sind auch dabei, mit tempomat :icon_cheesygrin: ich freu mich drauf


Angehängte Dateien
.jpg   Umbau013.jpg (Größe: 303,05 KB / Downloads: 676)
.jpg   Umbau015.jpg (Größe: 304,04 KB / Downloads: 516)
.jpg   Umbau017.jpg (Größe: 5,55 KB / Downloads: 513)
Zitieren
#4
- so was auch nicht einfach war, war es einen geeigneten ladeluftkühler zu finden.. ich habe vier verschiedene probiert und beim fünten war es perfekt, jetzt ist einer aus einem ford s-max drinne, passt wie angegossen hinter den grill vom einser, einfach herrlich [Bild: nar.gif]
- die ladedruckverrohrung habe ich abgeänder in dem ich den einen anschluss von den originalrohren vom golf 3 gedreht habe und mir selber edelstahlrohre angefertigt habe, die bis zum llk gehen.


Angehängte Dateien
.jpg   Umbau010.jpg (Größe: 281,5 KB / Downloads: 722)
.jpg   Umbau012.jpg (Größe: 222,87 KB / Downloads: 740)
Zitieren
#5
- ja was gibt es noch zu sagen..?! bremsentechnisch habe ich Noch nicht viel gemacht, habe erstmal nur die bremse vom einser gti übernommen, aber das reicht vorerst.. Smile
Zitieren
#6
- so nun nochmal paar spielerein von mir :ok:
- vollelektrische ledersitze aus nem audi a8
- wie schon erwähnt tempomat
- sommerräder vom mb124
- winterräder bbs
- eigenbau bi-xenon scheinwerfer :angle:
- so und lack ist auch schon drauf, orginal bundeswehrlack Wink


Angehängte Dateien
.jpg   Umbau018.jpg (Größe: 280,53 KB / Downloads: 494)
.jpg   Umbau019.jpg (Größe: 264,95 KB / Downloads: 399)
.jpg   Umbau020.jpg (Größe: 16,96 KB / Downloads: 404)
.jpg   Umbau023.jpg (Größe: 276,22 KB / Downloads: 467)
.jpg   Umbau021.jpg (Größe: 215,83 KB / Downloads: 386)
.jpg   Umbau022.jpg (Größe: 283,11 KB / Downloads: 433)
.jpg   Umbau026.jpg (Größe: 218,06 KB / Downloads: 516)
Zitieren
#7
also um es kurz zu sagen, alles leichter als gedacht :groupwave:
Zitieren
#8
wenn ich noch was vergessen habe Confusedorry: oder noch fragen sind, immer raus damit :coolgun:
Zitieren
#9
das g2 getriebe hat die normale stangenschaltung oder seilzug?

antriebswellen passen von welchem modell?
e-gas vom spender übernommen?
Passat 3BG Vari 1.8t Highline @ 200PS,FMIC,Forge Blowoff

Caddy 14d 1.9TDI AFN @ 160PS, 0.216er, hydr. Kupplung, Eberspächer Hydronic 2,
Zitieren
#10
das g2 getriebe hat gestänge und die antriebswellen bleiben die vom einser :-) e-gas hab ich vom g3, ganz vergessen zu erwähnen.. war auch etwas kompliziert ein zu pflanzen...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste