Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VW Caddy Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

meng52

Anfänger

  • »meng52« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 08.1985

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. September 2015, 15:21

Restauration meines VW Caddy 14d

Hallo

Will euch teilhaben lassen an meiner Restauration und hoffe das ich den einen oder anderen tipp von euch bekomme wie ich was verbessern kann oder welche Teile von wo zu bekommen sind.

So hier einmal ein paar Bilder :bash:

»meng52« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2339.JPG
  • IMG_2342.JPG
  • IMG_2343.JPG
  • IMG_2347.JPG
  • IMG_2427.JPG

meng52

Anfänger

  • »meng52« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 08.1985

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. September 2015, 15:50

So und auch gleich einmal angefangen zum zerlegen

»meng52« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2441.JPG
  • IMG_2442.JPG
  • IMG_2456.JPG
  • IMG_2461.JPG

Werbung

unregistriert

Werbung


meng52

Anfänger

  • »meng52« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 08.1985

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. September 2015, 15:54

Da hab ich auch gleich mal die erste Frage.

Wie bekomme ich die Ladefläche runter??

Mir ist klar das ich die Punktschweißnähte alle aufbohren muss und die habe ich auch schon nur hängt die Lädefläche mit dem Blechteil welches zur Innenseitenwand geht auch zusammen gepunktet ist.

Was habt ihr für einen Lösung?

Einfach mit der Flex abschneiden oder gibt es da eine andere Möglichkeit?

Im Bild zeigt das Meißel auf die besagte Stelle wo es zusammen hängt

LG Stefan

»meng52« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2466.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »meng52« (4. September 2015, 19:53)


Kutscher-Uli

Moderator

Beiträge: 6 212

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. September 2015, 17:22

Das kannst du nur flächig mit dem Längsträger abtrennen. Das innere Seitenteil, der Laderaumboden und der Längsträger sind dort zusammengepunktet. Bevor du dort mit neuen Blechen wieder aufbaust solltest du den Spalt wirklich gründlich entrostet haben. Schau dazu mal beim Korrosionsschutzdepot.de vorbei.

Noch ein Tipp: Finger weg von dem Bodenstück welches mit dem inneren Seitenteil verbunden ist! Da gibt es nichts an Rep.-blechen.

Was hast du mit dem Boden vor?

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

Er gibt auch anderen eine Chance .

DER Graue

Schüler

Beiträge: 146

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1983

Beruf: Sachkundiger für kraftbetätigte Tore

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. September 2015, 18:43

Nette Herausforderung

Das ist ja das reinste Stahltermiten Nest


Ich wünsche viel Erfolg


Werbung

unregistriert

Werbung


meng52

Anfänger

  • »meng52« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 08.1985

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. September 2015, 20:07

Habe schon gesehen auf den gängigen Seiten wie Werk34 und classicparts das es dafür keine rep-bleche gibt.

Habe in der Zwischenzeit die Ladefläche herausgeholt und neben dem Träger geschnitten (siehe Bild)

Habe von unten gesehen das die ganzen Vertrebungen bzw. Abstützungen für die Ladefläche von unten gesehen sehr stark rostig sind und deswegen die Entscheidung die Ladefläche heraus zu holen.

Die darunter liegenden Streben sind eigentlich gut aber schon ziemlich vom Rost angefallen und wenn das meiner Meinung nach nicht gestrahlt wird dann fange ich nach ein paar Jahren wieder an den Caddy vom Rost zu befreien.

»meng52« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2467.JPG
  • IMG_2468.JPG
  • IMG_2469.JPG
  • IMG_2470.JPG
  • IMG_2471.JPG

7

Samstag, 5. September 2015, 05:38

Schöne Baustelle und das Bild mit der Stoßstange ist der Hammer.
Viel Spaß noch und lass dich nicht entmutigen.

PS: Vielleicht könnte ein Admin deinen Fred in den bereich "Umbauberichte" verschieben denn da wäre er besser aufgehoben.

[x] nail here for a new monitor
Old Caddy´s never die they just go faster :auto92:

Man(n) kann seinen Caddy nicht wie eine Frau behandeln ein Caddy braucht Liebe

Kutscher-Uli

Moderator

Beiträge: 6 212

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. September 2015, 15:50

Da hilft nur der große Rundumschlag.

Ich würde den Tank etc. abbauen und dann die Querträger raustrennen, dass sind einfache Hutprofile, die kann man sich kanten lassen.

Bei den Längsträgern würde ich versuchen sie oben abzutrennen und dann mit einen Profilstück wieder zu ergänzen, ob und in wie weit das geht kann man aber am Bild nicht beurteilen. Sieht aber schon übel aus.

Den Stossdämpferhalter links 179 803 513 A und rechts 179 803 514 A gibt es für 24,26€ bei CP, die Halter für den Tank vielleicht noch bei VW, vielleicht kann man auch noch was davon retten oder nachbauen.

Ich würde aber nicht alles auf einmal rausflexen sondern abschnittsweise vorgehen!!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

Er gibt auch anderen eine Chance .

Werbung

unregistriert

Werbung


meng52

Anfänger

  • »meng52« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 08.1985

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. September 2015, 12:01

Hallo

Ja es wird sowie so noch alles ausgebaut aus dem Caddy da er komplett sandgestrahlt wird.

Danke auf für die guten Tipps.

Hab da wieder eine Frage: Welche Schweller soll ich nehmen? Die vom Golf 1sind mir klar aber die vom 2 Türer oder die vom 4 Türer??

Hier noch ein paar Fotos vom aktuellen Zustand.

»meng52« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2475.JPG
  • IMG_2476.JPG
  • IMG_2479.JPG
  • IMG_2480.JPG
  • IMG_2488.JPG
  • IMG_2490.JPG

flipper242

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. September 2015, 15:34

4 Türer ... wegen der kleinen Tür vorne


Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info