Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VW Caddy Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gth

Schüler

  • »gth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. November 2005, 09:17

Tieferlegen ?!?

Hi , so morgen ist es soweit ich hohl meinen caddy 14d ab :) hab da auch gleich mal ne frage , und zwar zum thema wie ihr oben schon gelesen habt tieferlegen :) hab mich dazu hier auch schon gleich etwas schlau gemacht .. aber bin irgendwie nicht so recht überzeugt was ich nun machen soll....


und zwar soll er ein keilfahrwerk kriegen aber auch nicht zu tief sein .. soll nämlich noch moped hinten drauf ab und zu .... und die fotos die ich bis jetzt immer gesehen hab sind entweder original ...also zu hoch ... oder tief .. zu tief :( gibts den da kein zwischenstopp ???

aso ja und wo kriegt man sowas am besten her ? Bullockstyle oder wie des heist ? für federn hinten ... (sind das dann auch schon die mit bohrung damit sich die achse nicht verschiebt .. wenn ich das irgendwie richtig verstanden hab ? und Vorne dacht ich an nen paar günstige gewinde federbeine fürn golf 1 kann doch nicht so teuer sein oder ?

also mal danke für eure hilfe :) sobald er morgen hier aufm hof steht mach ich mal fotos :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gth« (12. November 2005, 09:18)


JWE

Fortgeschrittener

Beiträge: 336

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1986

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. November 2005, 09:55

Hi,
wenn er nicht zu tief soll würde ich vorn GTI-Federn verbauen. Hinten gibts da allerdings mehr Probleme. Entweder die Achse auf den Federn verbauen (wie hier schon häufiger im Forum beschrieben) oder aber mal nach Dietrich-Fahrwerk suchen. Das kam hinten so um die 5-6cm runter.
Grüsse
Joachim

"Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen da gewesen sind." (Tucholsky)

Werbung

unregistriert

Werbung


Caddy_G60

Torsten

Beiträge: 1 962

Caddy Model: keinen

Baujahr: 87

Beruf: Autobauer

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. November 2005, 10:10

Moin....


Wenne hinten nicht so tief willst dann die Variante vonJWE oder du besorgst dir ne 2te Achse machst das obere teile der Achse ab und schweißt das an deine achse dranne da kommt er auch so ca 6-8cm runter is dezent und auch ne möglichkeit


Kutscher-Uli

Moderator

Beiträge: 6 235

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. November 2005, 16:18

Oder du nimmst die Blöcke und machst dir dann aus Flacheisen neue , längere Stücke für den hinteren Längenausgleich der Blattfedern . So kannst du dir "jede" gewünschte Höhe einstellen !

Gruß Uli

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

Er gibt auch anderen eine Chance .

gth

Schüler

  • »gth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. November 2005, 17:38

also das mit der achse nach oben legen hört sich jetzt mal so für mich am einfachsten an ....wie viel tiefer würde er dadurch kommen? und gibts da ärger mit tüv ?


Werbung

unregistriert

Werbung


Kutscher-Uli

Moderator

Beiträge: 6 235

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. November 2005, 18:06

Gutachten dafür findest du hier bei den Downloads , ist zwar von Muhr , sollte aber akzeptiert werden . Vielleicht ein weing rumfahren , macht es der erste nicht , tuts vielleicht der zweite Prüfer ! Steht mir aber selber auch alles noch bevor !

Gruß Uli

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst .

Er gibt auch anderen eine Chance .

7

Samstag, 12. November 2005, 19:59

so tief ist er wenn die achse über den federn ist:




hab übrigens noch ne achse zu verkaufen (mit federn)


gth

Schüler

  • »gth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. November 2005, 20:07

@ gunnar kannst du noch nen foto von der seite machen ?

das sieht mir schon tief genug aus !


Werbung

unregistriert

Werbung


9

Samstag, 12. November 2005, 20:14

habe dir Bilder per E-Mail geschickt, is mir jetzt zu nervig die hochzuladen.
Mir ist er auch tie genug, so kann man noch normal fahren ohne aufzusetzen oder mal was transportieren.
Der tüv hat 100 kilo Nutzlast gestrichen.


gth

Schüler

  • »gth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Caddy Model: Caddy 1 (14d)

  • Nachricht senden

10

Samstag, 12. November 2005, 20:32

Danke !!! dann schau ich mich jetzt mal nach günstigen Gewinde für vorne um !


Thema bewerten
©2003-2015 VW Caddy Community
www.vwcaddy-forum.de - www.vwcaddy-14d.de - www.vwcaddy-wiki.de - www.vwcaddy-life.de - www.caddy4life.de - www.vw-toplist.de - www.caddy-warenhaus.de - www.caddy-forum.de - www.vwcaddy.info